So kaufen Sie Laminatböden

instagram viewer
  • Bodenbelag
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Holen Sie sich Tipps und Ratschläge zum Verlegen von Laminatböden, zur Pflege Ihres Bodens und zur Auswahl des richtigen Materials

    Laminatböden sind eine tolle Alternative zu Teppichen, da sie vielseitig, pflegeleicht und pflegeleicht sind. Es wird durch Laminieren eines Bildes aus Holz oder Farbe auf eine Brettunterlage hergestellt.

    Neben den traditionellen Holzdekoren, die mittlerweile sehr überzeugend strukturiert sind, finden sich in den aktuellen Designs auch unkonventionelle Farbgebungen und Nicht-Holz-Effekte, damit Sie mit Ihrem Boden ein beeindruckendes Statement setzen können.

    Stile und Farben

    Die Stile sind viel vielfältiger geworden, so dass es neben dem traditionellen Look auch viele weitere ausgefallene Designs gibt. Einige Designs werden in ineinandergreifenden Brettern geliefert, die keinen Kleber benötigen und einfach zusammenklicken.

    Etwas Laminate kommen in tollen Nicht-Holz-Effekten, perfekt für

    Kinderzimmer, Spielzimmer und Flure. Die Farben reichen von weiß getünchten Brettern bis hin zu dramatischen dunkler Holzboden mit Textur und allem dazwischen.

    Laminatböden mit V-Nuten entlang der Plattenkanten und strukturierten Oberflächen sind den Aufpreis wert, da sie realistischer aussehen als eine komplett glatte Oberfläche. Beachten Sie jedoch, dass sie mehr Reinigung benötigen als eine glatte Oberfläche.

    Rechnen Sie damit, zwischen £10 und £35 pro m² zu zahlen.

    So verlegen Sie Laminatböden

    Laminatböden können auf nahezu jedem Untergrund verlegt werden, sofern dieser trocken, fest und eben ist.

    Verwenden Sie bei unebenen Böden eine selbstnivellierende Masse, um Klumpen und Unebenheiten auszugleichen. Wenn der Bodenbelag aus Holz ist, achten Sie auf lose Schrauben und schlagen Sie diese mit einem Hammer glatt.

    TOP TIPP
    Ziehen Sie beim Verlegen von Laminat die Schuhe aus, damit Sie die Fliesen nicht mit Splitt und Schmutz markieren.

    Schritt 1) Sie müssen Unterlagsbretter anbringen, bevor Sie beginnen. Dies hilft, den Boden auszugleichen und eine Schalldämmung zu gewährleisten.

    Schritt 2) Laminatboden dehnt sich aus und zieht sich zusammen, lassen Sie daher mit Kunststoff-Abstandshaltern etwa 12 mm zwischen den Dielen und den Sockelleisten.

    Schritt 3) Homebase empfiehlt, die Dielen in die gleiche Richtung wie die längste gerade Wand zu verlegen. Legen Sie die erste mit der kurzen Zunge gegen die Wand und achten Sie darauf, dass sie parallel ist. Einige Bretter benötigen Leim, andere werden zusammenklicken, also lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Sie müssen wahrscheinlich das letzte Brett schneiden, damit es in den Raum passt.

    Schritt 4) Beginnen Sie mit der zweiten Reihe, beginnend mit dem Rest der ersten Reihe. Versetzen Sie die Endstöße benachbarter Reihen immer um mindestens 30 cm. Dies hilft, den Boden zu stärken.

    Schritt 6) Entfernen Sie abschließend die Abstandshalter außen und decken Sie den Spalt am Raumrand mit Laminatboden ab. Denken Sie daran, dass Sie die Verkleidung an der Sockelleiste befestigen, nicht am Boden, da sich der Boden ausdehnt und zusammenzieht.

    Schritt 7) Bringen Sie in allen Türen eine Metall- oder Holzschwelle über der Kante des Bodenbelags an.

    So pflegen Sie Laminatböden

    * Vermeiden Sie Kratzer durch Sand und Schmutz, indem Sie regelmäßig mit einer weichen Bürste saugen oder fegen.

    * Schützen Sie den Boden mit Filzgleitern an den Möbelfüßen und verwenden Sie Möbelbecher unter schweren Gegenständen, um Dellen zu vermeiden.

    * Laminate nicht durchnässen lassen. Sie sind normalerweise nicht wasserbeständig und sollten daher niemals mit Wasser getränkt werden.

    * Reinigen Sie sie mit einem feuchten Mopp und einem speziell formulierten Reinigungsmittel.

    * Laminat ist nicht immer für Treppen oder Badezimmer geeignet, also erkundigen Sie sich beim Hersteller.
    Praktische Tipps vor dem Kauf

    Sie sind sich nicht sicher, welchen Laminatboden Sie kaufen sollen? Fragen Sie im Geschäft nach, ob Sie eine Probe mit nach Hause nehmen können; Sie werden überrascht sein, wie unterschiedlich der Ton des Bodenbelags sein kann.

    Video der Woche

    Wählen Sie Laminatplatten, die der Größe Ihres Raums entsprechen. Wenn Sie beispielsweise über einen großen Wohnraum verfügen, heben Dielen mit einer Breite von 30 cm und einer Länge von 3 m den Raum hervor. Wenn Ihr Raum klein ist, wählen Sie schmalere, kürzere Dielen.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, Laminatböden selbst zu verlegen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Fachmann beauftragen. Es lohnt sich auch, das zusätzliche Geld auszugeben, damit Ihre Monteure das Holz unter Ihren Sockelleisten schneiden. Dies verleiht ihm ein stromlinienförmigeres Finish als die Verwendung von Sicken, um die Lücke zu verbergen.

    click fraud protection
    Betreten Sie das Haus von Paul Hollywood in Kent von Great British Bake Off

    Betreten Sie das Haus von Paul Hollywood in Kent von Great British Bake Off

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more

    Erste Stoff- und Tapetenkollektion von Scion

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more

    11 Näh-Must-haves für deine unverzichtbare Ausrüstung

    Machen Sie es in Minuten Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in dies...

    read more