Was kostet ein Gartengestalter? Experten verraten alles

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Wenn Sie Hilfe benötigen, um das Beste aus Ihrem Außenbereich zu machen, könnte es die beste Investition sein, einen Gartendesigner zu bitten, Ihre Ideen zum Leben zu erwecken. Wenn Sie sich fragen, wie viel ein Gartendesigner kostet, ist dieser große Schritt einfacher denn je; Viele Gartendesign-Profis bieten flexible Dienstleistungen mit gezielter Beratung an, die sich darauf konzentriert, was Hausbesitzer wirklich in ihrem Haus sehen möchten garten ideen.

    „Gartengestaltung ist nicht mehr die alleinige Domäne der Reichen und Landbesitzer, „normale“ Leute können sogar einen kleinen Garten professionell gestalten lassen“, sagt Juliet Sargeant, die Besitzerin von Julia Sargeant Gärten & Landschaften, Mitglied der Society of Garden Designers (SGD) und kürzlich Gewinnerin der Goldmedaille der RHS Chelsea für ihren Blue Peter-Garten „Discover Soil“.

    großes Haus und Garten mit Weg, Hecken und Sitzplatz im Freien

    Bildnachweis: Future Publishing Ltd / Polly Eltes

    Was macht ein Gartengestalter?

    Ein Gartendesigner wird alle Ihre Ideen zusammentragen, von den neuesten Gartentrends zu Ihren Lieblingspflanzen und helfen Ihnen, alles zu beschaffen, was Sie brauchen, um das gewünschte Aussehen zu vervollständigen, einschließlich der Hilfe bei der Auswahl beste gartenmöbel für dein Schema.

    „Designer werden das Projekt vom Konzept bis zur Fertigstellung beaufsichtigen und den Kunden den Stress des Baus abnehmen“, sagt Gartendesigner James Beadnall, Eigentümer von James Beadnall Gartendesign. „Sie entwickeln funktionale und ästhetisch schöne Lösungen für den Raum, bevor sie Masterpläne und Konstruktionsdetails erstellen, auf denen Landschaftsgärtner aufbauen können.

    „Wenn Sie möchten, beschaffen sie Materialien, Landschaftsteams und Pflanzen und verwalten auch den Bau. Sie werden auch regelmäßige Besuche vor Ort durchführen, um sicherzustellen, dass alles nach Plan läuft.“

    rattan gartenmöbel auf teppich umgeben von pflanzen

    Bildnachweis: Future Publishing Ltd / Dominic Blackmore

    Was kostet ein Gartengestalter?

    In Großbritannien belaufen sich die durchschnittlichen Kosten für eine Gartengestaltung auf 1.950 £, so Fiona Jenkins, Gartenexpertin auf der Vergleichsseite für Haushaltsjobs. MeinJobAngebot. Die Preisspanne ist jedoch breit. Die Beauftragung eines Gartendesigners mit der detaillierten Planung eines neuen oder renovierten Gartens kann zwischen 600 und 4.500 GBP kosten.

    Dies wird im ganzen Land variieren; Im Allgemeinen ist es teurer, einen Gartendesigner in London und im Südosten zu beauftragen als in Nordengland, Schottland oder Wales. Phil Hirst, Inhaber von Phil Hirst Gartendesign, sagt, dass Designer ihre Honorare auf zwei sehr unterschiedliche Arten berechnen; entweder als Prozentsatz, normalerweise zwischen acht und 20 Prozent des erwarteten Gesamtbudgets für den Garten, oder sie basieren ihre Gebühren auf einem Stundensatz. Denken Sie daran, dass Gartendesigner laut MyJobQuote in der Regel zwischen 60 und 200 £ pro Stunde verlangen. Die meisten Menschen mit bescheideneren Gärten neigen dazu, die Stundensatzoption zu bevorzugen, sagen Fachleute, damit sie genau im Auge behalten können, wie viel ihre Gartengestaltung kosten wird.

    Terrassenbereich mit Holzpergola und Sitzgelegenheiten

    Bildnachweis: Jacksons Fechten

    1. Planungs- und Entwurfsphase

    „Planen Sie ungefähre Kosten von 30 bis 150 Pfund pro Quadratmeter für die Umsetzung des gesamten Entwurfs ein, vom Entwurf bis zur Ausführung“, sagt Fiona. Wenn Sie suchen einfache gartenideen Ihr Design kostet möglicherweise weniger, da es weniger Funktionen gibt.

    Beispielsweise sollte die Erstellung und Fertigstellung eines 10 m² großen Gartens zwischen 3.000 und 15.000 £ kosten, aber dieser Preis könnte sich verdoppeln, wenn Sie möchten Geben Sie für hochwertige Bepflanzung, hochwertige Materialien für die Landschaftsgestaltung wie Kalkstein oder York-Stein und teure Funktionen wie den Außenbereich aus Küchen.

    graues Outdoor-Sofa mit gelben Kissen

    Bildnachweis: Bond Landscape Design Limited

    2. Landschaftsgestaltung und Strukturen

    Wenn Ihre Gartengestaltung abgeschlossen ist, müssen Sie darüber nachdenken Kosten für die Gartengestaltung im Detail. Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie viel Ihr Gartendesign kosten wird, können Sie hier Einsparungen erzielen, indem Sie mit Ihrem Designer und Auftragnehmer/n zusammenarbeiten, um die Materialien mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

    Dazu können Holz und Stein sowie Strukturen wie Zäune und Pergolen gehören, die bei Bedarf teure durch wirtschaftliche Optionen ersetzen. Sie müssen auch die Arbeitskosten hinzufügen; Laut MyJobQuote verlangen erfahrene Landschaftsgärtner normalerweise etwa 150 bis 200 Pfund pro Tag.

    3. Verfügbarer Zugriff

    Es können zusätzliche Kosten anfallen, wenn der Zugang zu Ihrem Garten schwierig ist. Zum Beispiel, wenn Gegenstände wie Möbel und Zäune mit einem Kran an ihren Platz gebracht werden müssen, anstatt einen Weg hinuntergetragen zu werden. Der zusätzliche Zeitaufwand und die Anmietung von Ausrüstung müssen berücksichtigt werden.

    4. Müllentsorgung

    Die meisten Auftragnehmer entsorgen den Schutt so wirtschaftlich und umweltfreundlich wie möglich. Wenn jedoch viel Abfall zu entfernen ist, werden Sprünge benötigt. Die Mietpreise variieren im Vereinigten Königreich, aber MyJobQuote schlägt zum Beispiel vor, dass ein zwei- bis drei Meter langer „Mini-Muldenkipper“, der etwa 30 Müllsäcke aufnehmen kann, zwischen den Kosten liegt £60-£130 für eine Woche Miete.

    Liegewiese mit Stufen und Holzpergola

    Bildnachweis: Jacksons Fechten

    Ist Gartengestaltung teuer?

    Es muss nicht sein. Der Gartendesigner, Vlogger und Fernsehmoderator von BBC1 Garden Rescue, Lee Burkhill, bekannt als „Garden Ninja“, sagt, dass seine eigenen Gartendesigns bei beginnen 1.000 £, die Kosten steigen je nach Größe und Komplexität: „Sobald das Angebot für das Design abgegeben wurde, wird es festgelegt, also nein Überraschungen. Selbst mit dem knappsten Budget können Sie durch professionelle Gartengestaltung jede Menge Geld sparen und viele kostspielige Fehler vermeiden.“

    Sein Tipp, um die Kosten für die Gartengestaltung in Schach zu halten, ist, einen Gartendesigner einzustellen, der auf der Zeit basiert, die er für Ihre Arbeit aufwenden wird. anstatt ihnen einen Prozentsatz des Gesamtbudgets zu zahlen: „Dadurch sparen Sie oft Geld, anstatt einen einheitlichen Prozentsatz des Gesamtbudgets kosten.'

    Wie kann ich die Kosten für die Gartengestaltung reduzieren?

    Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie bei der professionellen Gartengestaltung Geld sparen können. Eine Möglichkeit besteht darin, einen Gartendesigner für einen teilweisen oder begrenzten Designservice zu beauftragen. Dies kann zum Beispiel bedeuten, dass Sie sich Hilfe bei der Gestaltung Ihres Gartens oder der Pflanzenauswahl holen, Landschaftsmaterialien und eingebaute Elemente wie Sitzbänke, aber nicht mit dem eigentlichen Bau bzw Installation.

    Garten mit Landschaftsgestaltung und grauen Sitzgelegenheiten

    Bildnachweis: Future Publishing Ltd / Annaick Guitteny

    Halten Sie sich an ein Budget

    Ein Teil der Befriedigung, einen Garten für einen Kunden zu entwerfen, besteht darin, sich an ein Budget zu halten, sagt Andrew Duff, stellvertretender Vorsitzender bei SGD. „Wenn Sie eine bestimmte Zahl im Sinn hatten, zum Beispiel 5.000 Euro, und Sie sagten: „Ich möchte das ausgeben, was können Sie tun?“ Es gibt sicher Designer, die gerne daran arbeiten würden. Und was auch immer das Budget ist, eine Linie ist immer noch eine Linie, Sie sehen vielleicht den Unterschied [in den Kosten] zwischen Rasen und Kies oder York Stone, aber die Linie ist immer noch da. Das Design ist gemacht.“

    Um die Anzahl der Stunden zu reduzieren, die Ihr Gartendesigner möglicherweise mit der Recherche von Ideen verbringt, empfiehlt er die Erstellung eines digitalen – wie Pinterest – oder physischen, B. ein Moodboard oder Sammelalbum, eine eigene Ressource, die Sie mit Ihrem Profi teilen können, um Bilder von Gärten, Pflanzen und Gartenmerkmalen zusammenzustellen wie.

    Sitzbereich im Freien auf der Terrasse am Rasen mit silbernem Tisch und Stühlen im Freien

    Bildnachweis: Future Publishing Ltd / Nigel Rigden

    Allgemeine Anleitung

    Wenn Sie schon eine gute Idee haben wie man einen garten plant und möchten nur eine fachkundige Beratung zu einem bestimmten Aspekt, z. B. zum Pflanzen an einer schwierigen Stelle oder zu kreativen Ideen zum Umgang mit Herausforderungen wie Privatsphäre könnten Sie einen Gartengestalter um ein Einzelstück bitten Beratungsgespräch. Zum Beispiel verlangt Lee Burkhill 200 £ für seine 60 Minuten Gartenberatung aus der Ferne.

    Beschaffen Sie Ihre eigenen Pflanzen

    Sie können einen Designer jederzeit bitten, einfach ein Schema zu erstellen und dann Ihre eigenen Pflanzen zu beschaffen; Sie können sich sogar entscheiden, nicht den ganzen Garten auf einmal zu füllen. Sie sollten jedoch immer das langfristige Pflanzenwachstum und die langfristige Pflege in Betracht ziehen, also müssen Sie dies zuerst mit Ihrem Designer besprechen. „Grundsätzlich wird für den Kunden ein Wartungsplan erstellt“, sagt James. „Hier werden alle Pflanzen im Garten klassifiziert und erklärt, wann was mit jeder von ihnen zu tun ist. Dies ist sehr nützlich für Kunden, die ihren eigenen Garten pflegen oder an ihren Gärtner übergeben möchten.“

    Wohnbereich im Freien mit lustig gemustertem Pflaster, weißem Holztisch mit Metallstühlen und erhöhter Ebene darüber

    Bildnachweis: Future Publishing Ltd / Dominic Blackmore

    Nutzen Sie Technologie und kostenlose Gartengestaltungsdienste

    Wenn Sie ein großes Gartengestaltungsprojekt planen und viele Pflanzen oder Materialien wie z Fragen Sie ein bestimmtes Gartencenter oder einen Fachhändler, ob das Unternehmen kostenlose Gestaltungsdienste anbietet, um die Kosten niedrig zu halten.
    Wenn Sie technisch versiert sind, haben Sie die Wahl zwischen kostenloser oder kostengünstiger Gartendesign-Software wie Shoot Gartenarbeit, Abonnement für 59 £ für ein Jahr und Apps, mit denen Sie Ihr eigenes Gartendesign erstellen können, wie z App iScape-Landschaftsdesign, kostenlos für Amateure und Zuhause draußen, 2,49 £, Apple Store.

    Lohnt es sich, einen Gartengestalter zu beauftragen?

    Andrew sagt definitiv ja: „Das Besondere an einem Gartendesigner ist, dass er weiß, wie man das Beste aus einem herausholt; Ein guter Designer schaut in Ihren Kopf und erweckt Ihre Ideen zum Leben. Genau das ist die Aufgabe eines Gartengestalters.“

    Bringt ein Gartengestalter einen Mehrwert?

    Britische Hauskäufer wären bereit, zusätzliche 15.000 £ auszugeben, um ein Haus mit einem gut gestalteten Garten zu kaufen, ergab eine Umfrage, die von SGD und dem Immobilienportal durchgeführt wurde Zoopla. Diese Umfrage ergab auch, dass rund drei Viertel der Hausbesitzer entweder bereits Geld für ihren Garten ausgeben oder erwägen würden, dies zu erhöhen den Wert ihres Eigentums, wobei 40 Prozent angaben, dass sie erwägen würden, einen professionellen Gartendesigner einzustellen, um ihnen bei der Erstellung ihres perfekten Gartens zu helfen Garten. „Heutzutage verstehen immer mehr Menschen den Wert einer professionellen Gestaltung ihres Gartens“, sagt SGD-Mitglied Kleve West. „Viele sehen darin eine langfristige Investition.“

    Outdoor-Wohnbereich auf Terrasse mit großem Sofa und böhmischen Kissen

    Bildnachweis: Future Publishing Ltd / Robert Sanderson

    Was sind die Vorteile eines Gartengestalters?

    Sie bringen Vision und Disziplin mit, die bei der Gartengestaltung Hand in Hand gehen, egal ob Sie aufgeräumt und aufgeräumt sind Vorgarten ideen um die Attraktivität des Bordsteins zu maximieren oder mehrere Hektar ungezähmte Wildnis in Angriff zu nehmen.
    „Die Zusammenarbeit mit einem Gartendesigner ähnelt der Zusammenarbeit mit einem Architekten und einem Innenarchitekten, aber wir verschmelzen die beiden Dinge irgendwie miteinander“, sagt Lee Bestall, Gründer der Garden Design Company Bestall & Co, und SGD-Mitglied. „Von uns wird erwartet, dass wir viel über Pflanzen, Standort, Situation wissen. Wir müssen viel über die Infrastruktur wissen, aber auch, wie man sie beleuchtet, wie man sie kleidet. Wir sind wirklich beide Berufe, die zu einem verschmolzen sind, sowie ein Betriebsarzt.“

    Wann sollte man keinen Gartengestalter haben?

    Video der Woche

    Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie viel ein professioneller Gartendesigner kosten wird, oder wenn Sie die Zufriedenheit haben möchten, Ihren eigenen Garten zu gestalten, gibt es keinen Grund, warum Sie es nicht selbst tun können. Sie benötigen ein starkes visuelles Auge und fundierte Pflanzenkenntnisse sowie ein Verständnis dafür, wie sich die physischen Aspekte Ihres Gartens verhalten; Sie müssen also Faktoren wie die Art des Bodens, die Entwässerung und die Ausrichtung berücksichtigen.

    „Sie können es eigentlich selbst tun, aber wenn Sie einen Gartendesigner beauftragen, zahlen Sie oft für jahrelange Erfahrung und dafür, wo er aus seinen Fehlern gelernt hat“, sagt Andrew. „Sie wissen, was funktioniert und was schief gehen kann.“

    Geschrieben von Jayne Dowle

    So machen Sie Kompost und füttern Ihren Garten kostenlos

    So machen Sie Kompost und füttern Ihren Garten kostenlos

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Gartenumgestaltung auf zwei Ebenen mit pflanzenreichen Rändern

    Gartenumgestaltung auf zwei Ebenen mit pflanzenreichen Rändern

    Umarbeitungen Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel ...

    read more
    Gartenumgestaltung im Innenhof auf mehreren Ebenen mit Bankettbestuhlung

    Gartenumgestaltung im Innenhof auf mehreren Ebenen mit Bankettbestuhlung

    Umarbeitungen Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel ...

    read more