Anleitung zum Austausch von Wintergartendächern

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Ein Wintergarten kann eine wertvolle Ergänzung für Ihr Zuhause sein. Aber wie bei Häusern besteht die Möglichkeit, dass Sie sich irgendwann mit dem Austausch des Wintergartendachs befassen müssen.

    Die Qualität des Daches ist entscheidend, um das Beste aus Ihrem Wintergarten herauszuholen. Ein zwielichtiges Dach kann Ihre machen Wintergarten Ideen sich in den Wintermonaten zu kalt und zugig anfühlen. Oder noch schlimmer, unerträglich heiß und stickig im Sommer. In jedem Fall kann der Austausch des vorhandenen Daches die Lösung sein.

    Stuart Walker, Leiter Wohnräume, Handelsverbindung stimmt zu. „Ein Dachwechsel, sagt er, „kann den Raum in einen Raum verwandeln, den Sie lieben werden“.

    Anleitung zum Austausch von Wintergartendächern

    Wie viel wird es kosten? Wenn Sie all diese Kosten und Mühen auf sich nehmen, wird es sich lohnen? Vor allem, wenn Sie es nur ein paar Jahre später wieder ersetzen werden.

    In diesem Leitfaden erklären wir die damit verbundenen Kosten – sowohl Zeit als auch Geld. Wir führen Sie durch die verschiedenen Materialoptionen und helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob sich das Projekt am Ende lohnt.

    Wann ein Wintergartendach ausgetauscht werden muss – Zeichen, dass es Zeit für ein neues ist

    Innenraum des Wintergartens mit schwarzer Struktur und Pflanzen

    Bildnachweis: Future PLC/James Merrell

    „Wenn Ihr Wintergartendach undicht ist oder Risse aufweist, ist es Zeit für einen Ersatz“, rät Jonathan Hey, CEO, Aliwood Dachlaternen.

    „Normalerweise führen Wintergartendächer zu Schwierigkeiten bei der Temperaturregelung, da der Raum im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt wird.“

    „Wie lange Ihr Dach nach der Erstinstallation hält, kann je nach Material und Verarbeitungsqualität variieren“, erklärt Gian-Carlo Grossi, Geschäftsführer, Überdachung Megastore.

    „Trotzdem“, fügt er hinzu, „während Reinigung und Wartung hilfreich sein werden, müssen schließlich alle Dächer ersetzt werden. In einigen Fällen, wie bei Polycarbonat, könnte dies in nur zehn Jahren der Fall sein.“

    Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass bestimmte Probleme, die gelegentlich aufgetreten sind, hartnäckig werden. Wenn Sie Ihren Wintergarten nur gelegentlich nutzen, sind Sie vielleicht bereit, sich mit diesen lästigen Problemen abzufinden. Aber irgendwann brauchen auch die besten Wintergärten etwas Aufmerksamkeit.

    „Die häufigsten Gründe sind Undichtigkeiten und Kondensation“, sagt Gian-Carlo. „Während kleine Instanzen repariert und geflickt werden können, können häufige Probleme eine Nachricht von Ihrem Dach sein, dass sich die Materialien zu verschlechtern beginnen.

    „Wenn dies passiert“, fährt Gian-Carlo fort, „bemerken Sie möglicherweise auch eine Zunahme von kalter Zugluft (ein häufiges Problem bei Einfachverglasung) sowie Schimmelbildung.“

    Ein zugiger Wintergarten kann einer der Faktoren sein, die Sie davon abhalten, Zeit in dem Raum zu verbringen. „Viele ältere Glasdächer haben nicht die Dämmeigenschaften modernerer Materialien“, ergänzt Gian-Carlo. „Wenn Sie feststellen, dass ein Wintergarten viel zu heiß (oder zu kalt) wird, um bequem Zeit darin zu verbringen, kann ein Ersatzdach Abhilfe schaffen.“

    Was sind die Vorteile des Austauschs eines Wintergartendachs?

    Außenansicht des Hauses aus rotem Backstein mit weißem Wintergarten

    Bildnachweis: Future PLC/Colin Poole

    Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie das Dach eines Wintergartens ersetzt werden kann, um sein Erscheinungsbild zu verbessern. Einige davon werden Ihnen sofort auffallen. Während andere im Laufe der Zeit deutlicher werden.

    Wie Ideen für Gartenzimmer gehen, ein Wintergarten wird am besten das ganze Jahr über genutzt, damit Sie die Aussicht genießen können, während Sie es warm und trocken oder kühl und schattig halten, unabhängig vom Wetter draußen.

    Eines der Dinge, die Sie sofort bemerken werden, ist die Verbesserung der Umgebungstemperatur. „Der wichtigste Vorteil beim Austausch älterer Dächer ist das stark reduzierte Risiko von Undichtigkeiten und Kondensation“, sagt Gian-Carlo von Roofing Megastore.

    „Wenn diese vorher üblich waren“, fährt er fort, „ist ein neues Dach vielleicht der effektivste Weg, um sicherzustellen, dass sie nicht erneut auftreten. Das trägt natürlich auch dazu bei, Schimmel fernzuhalten – nicht nur für die Sicherheit Ihres Gebäudes, sondern auch für alles, was darin gelagert wird.“

    Ein neues Dach wird auch das Erscheinungsbild des Raums verbessern. „Der Ersatz eines Wintergartendachs ist eine Chance, Ihren Wohnraum zu modernisieren und umzugestalten“, sagt Stuart von Tradelink.

    „Ein wärmeeffizientes Glasdach lässt Licht herein, während Sie den Wintergarten das ganze Jahr über genießen können“, fährt Stuart fort. „Ein angenehmer Nebeneffekt eines wärmeeffizienten Wintergartendachs ist, dass Ihr neuer Raum weniger auf das Heizsystem Ihres Hauses angewiesen ist, um Wärme zu erzeugen. Es kann im Sommer die Sonnenstrahlen blockieren und zu anderen Zeiten Wärmeverluste verhindern.“

    Wie bei allen anderen Vorteilen variieren diese je nach Qualität und Spezifikation der von Ihnen gewählten Dachmaterialien. „Doppelverglasung oder massive Ziegeldächer verbessern die Dämm- und Geräuschunterdrückungseigenschaften Ihres Wintergartens erheblich“, sagt Gian-Carlo. „Außerdem sind sie viel sicherer und tendenziell weit weniger wartungsintensiv.“

    Dachmaterialien für wintergärten

    Außenansicht des Backsteinhauses mit modernem Wintergarten aus schwarzem Stahl

    Bildnachweis: Future PLC/Jonathan Gooch

    Wenn Sie sich für einen Austausch des Wintergartendachs entscheiden, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie ihn gleich ersetzen müssen. Es kann mehr als ein Jahrzehnt her sein, seit Ihr Wintergarten ursprünglich installiert wurde.

    Aber Dachmaterialien und -technologien haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Und es gibt viele Optionen, die in Betracht gezogen werden müssen, um bestimmte Probleme zu beheben.

    Grob gesagt lassen sich Dachmaterialien für Wintergärten in drei Lager aufteilen:

    Glas

    „Es ist immer noch die beliebteste Option“, sagt Stuart von Tradelink. „Fortschritte in der Glastechnologie bedeuten, dass moderne Glasdächer sehr thermisch effizient sein können und den Raum im Sommer kühler halten und wärmer im Winter.“ Zusätzliche selbstreinigende Beschichtungen halten das Dach länger schön und erleichtern die Wartung Einfacher.

    Glas eignet sich auch gut dafür Ideen für kleine Wintergärten da es dafür sorgt, dass sich der Raum leicht und hell anfühlt. Aber ein Glasdach bringt gewisse Probleme mit sich. „Doppelt verglastes Glas bietet viele Alternativen“, sagt Gian-Carlo, „aber es ist schwerer und möglicherweise nicht für alle Strukturen geeignet.“

    Polycarbonat

    „Solides Polycarbonat ist praktisch unzerbrechlich“, erklärt Gian-Carlo. „Es bietet eine weitaus größere Festigkeit als mehrwandige Alternativen, obwohl sie nicht unbedingt ihre Isoliereigenschaften teilen.“

    „Sollten Sie von einem alten Glasdach aufrüsten“, fährt Gian-Carlo fort, „finden Sie möglicherweise auch Polycarbonat-Optionen, die zu Ihren aktuellen Sprossen passen – eine großartige Möglichkeit, frühzeitig zu sparen.“

    Möglicherweise müssen Sie andere Kompromisse eingehen, wenn Sie sich für ein Polycarbonat-Ersatzdach entscheiden. „Polycarbonat ist im Allgemeinen die billigste Option“, sagt Stuart Walker von Tradelink, „ein neues Polycarbonatdach kann jedoch laut sein, wenn es regnet, und die Sicherheit ist nicht die beste.“

    Solide Dächer

    Auch in puncto Ästhetik werden Ziegeldächer immer beliebter“, sagt Gian-Carlo. „Es gibt nicht nur eine große Auswahl an Variationen, darunter Metall-, Kunststoff- und Kacheleffektplatten – alle diese bieten in der Regel ein großartiges Angebot Lebensdauer neben ihrer atemberaubenden Optik, kann jedoch einige Änderungen an der Struktur Ihres Daches erfordern, damit sie für die Installation geeignet sind.

    „Die Entscheidung für ein leichtes Massivdach verwandelt einen Wintergarten in eine Erweiterung, die wirklich das ganze Jahr über genutzt werden kann“, stimmt Stuart von Tradelink zu. „Sei nur vorsichtig, wenn du das Licht abschneidest; nicht so sehr im Wintergarten selbst, da er in der Regel an den Seiten viel verglast ist, sondern in dem Raum, mit dem er verbunden ist. Ein solides Dach hat auch eine bessere Schalldämmung.“

    Es gibt Vor- und Nachteile, die mit jeder Option einhergehen, zum Beispiel, moderne wintergarten ideen funktionieren am besten mit Glasdächern. Aber in vielen Fällen entscheiden sich viele Menschen jetzt für einen hybriden Ansatz bei den verwendeten Materialien.

    Dachlaternen sind eine solche Option, wie Jonathan von Aliwood erklärt. „Die Vorteile des Austauschs eines Wintergartendachs durch eine Dachlaterne bestehen darin, dass der Raum durch die Verwendung von Sonnenschutzglas das ganze Jahr über eine angenehmere Temperatur hat.“

    „Eine Dachlaterne, fährt er fort, „reduziert auch den Lärm auf dem Dach im Vergleich zu einem herkömmlichen Wintergarten. Sie sind in der Regel ästhetisch ansprechender, leistungsfähiger, lecken nicht und bieten eine längere Lebensdauer.“

    „Mit Hybridglas und massiven Paneelen kann ein zeitgemäßerer Raum geschaffen werden“, schlägt Stuart vor. „Es bietet die perfekte Mischung aus einem hellen Raum und einer höheren thermischen Effizienz.“

    Austausch eines Wintergartendaches aus Glas

    Innenraum des weißen Wintergartens mit Sofa, Couchtisch und Stehlampe

    Bildnachweis: Future PLC/Polly Eltes

    nicht wie wie man ein wintergartendach reinigt, sollten Sie für den Austausch immer die Dienste eines entsprechend erfahrenen Fachmanns in Anspruch nehmen.

    Der eigentliche Installationsprozess selbst variiert je nach Design und spezifischer Konstruktion Ihres Wintergartens. Bevor Sie Entscheidungen über die Art des Daches und die Gestaltung treffen, sollten Sie die vorhandene Struktur bewerten. Dieser informiert Sie darüber, welche Dachoptionen Ihnen zur Verfügung stehen – und für welche Materialien Sie sich entscheiden sollten.

    „Sie sollten zuerst den Zustand der Rahmen berücksichtigen, die das neue Dach tragen werden“, sagt Stuart von Tradelink. „Das Dach und die Rahmen wurden wahrscheinlich gleichzeitig aufgestellt, und die Dachtechnologie hat sich in den letzten Jahren verbessert. Im Allgemeinen sind die Rahmen besser geschützt und daher wahrscheinlich in einem besseren Zustand als das Dach.“

    Überlegen Sie sich als Nächstes, welches Material verwendet werden soll. „Überlegen Sie, welche Art von Glas oder Polycarbonat am besten für Ihren Wintergarten und Ihr Budget geeignet ist“, sagt Gian-Carlo von Roofing Megastore.

    „Doppelverglasung und massives Polycarbonat sind oft die bevorzugte Wahl“, erklärt er, „aber es gibt sie viele andere zu berücksichtigende Faktoren, einschließlich ob Ihr Glas Standardglas, selbstreinigendes Glas oder Solarglas ist kontrolliert. Solche zusätzlichen Funktionen können den Wartungsbedarf und die Blendung erheblich reduzieren.“

    Wenn Sie sich für ein Glasersatzdach entscheiden, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

    „Es gibt viele Glasarten mit verschiedenen Tönungen und Farben“, sagt Stuart von Tradelink. „Wenn Ihr Wintergarten nach Norden ausgerichtet ist, möchten Sie vielleicht die maximale Menge an Licht und Wärme hereinlassen. Wenn es nach Süden ausgerichtet ist, kann es wichtig sein, die Blendung der Sonne so weit wie möglich zu reduzieren.“

    Ersetzen eines Wintergartendachs durch ein Massivdach

    Innenraum des Wintergartens mit Tisch und grünen Rattanstühlen

    Bildnachweis: Future PLC/Colin Poole

    Für viele Menschen mit Ideen für die Erweiterung des Wintergartens, die Wartung und andere damit verbundene Probleme bei einem Glas- oder Polycarbonatdach führen dazu, dass sie sich entscheiden, es vollständig durch eine solide Dachkonstruktion zu ersetzen.

    Eines der größten Verkaufsargumente für den Ersatz eines soliden Wintergartendachs ist die Anzahl der verfügbaren Optionen“, sagt Gian-Carlo von Roofing Megastore. „Dazu gehören Metall-, Kunststoff- und Fliesenoptik. Alle sind relativ einfach zu installieren und bieten ein hervorragendes Schutzniveau. Die meisten Fliesen können auf bereits bestehende Wintergärten verlegt werden. Allerdings müssen Sie wahrscheinlich zuerst Ihr Dach vermessen lassen, um sicherzustellen, dass es geeignet ist.“

    „Feste Ersatzdächer sind leicht, können aber immer noch mehr wiegen als das vorhandene Dach“, warnt Stuart von Tradelink. „Es ist wahrscheinlich, dass ein solides Dach eine strukturelle Unterstützung durch die Rahmen benötigt. Wenn Ihr bestehender Wintergarten weniger als zehn Jahre alt ist, sollten die Rahmen das neue Dach tragen können. Dies ist, da sie eine Verstärkung in sich haben oder mit strukturellen Kopplern miteinander verbunden sein sollten. Das Vorhandensein einer Metallverstärkung kann mit einem Magneten überprüft werden. Zusätzliche Unterstützung in Form neuer Rahmen kann erforderlich sein.“

    Obwohl die Struktur und die Rahmen ausreichend stark sein können, sollten Sie auch überprüfen, was am Fuß Ihres Wintergartens vor sich geht.

    „Auch die bestehenden Fundamente müssen in der Lage sein, die zusätzliche Last zu tragen“, fährt Stuart fort. „Anzeichen von Rissen oder sich vom Haus lösenden Sockel können ein Hinweis darauf sein, dass das Fundament zu flach ist. Das sollte frühzeitig untersucht werden.“

    Benötige ich eine Baugenehmigung?

    Innenraum des Wintergartens mit weißen und grünen botanischen Jalousien

    Bildnachweis: Future PLC/Nick Pope

    Nach den Richtlinien der Regierung baugenehmigung für wintergärten ist wahrscheinlich erforderlich, wenn:

    • Du baust etwas Neues
    • Nehmen Sie eine größere Änderung an Ihrem Gebäude vor, z. B. einen Anbau
    • Ändern Sie die Nutzung Ihres Gebäudes

    Sollten Sie also für den Fall, dass Sie das Dach Ihres Wintergartens erneuern müssen, eine Baugenehmigung einholen?

    Nicht immer, rät Gian-Carlo von Roofing Megastore. „Die meisten Wintergärten aus Glas und Polycarbonat werden von den Bauvorschriften ausgenommen. Daher brauchen Sie keine Baugenehmigung, wenn Sie ihre Dächer ersetzen.“

    „Wenn Ihr Wintergarten ebenerdig ist und eine Grundfläche von weniger als 30 m² hat“, fährt er fort. „Oder wenn Sie durch Wände und Türen thermisch von Ihrem Haus getrennt sind und über ein unabhängiges Heizsystem verfügen, sollten Sie Ihr Projekt fortsetzen können.“

    Etwas komplizierter wird es, wenn Sie von einem Glas- oder Polycarbonatdach zu einem Volldach wechseln. Gian-Carlo schlägt vor: „Wenn Sie auf ein Massivdach aufrüsten, ist es durchaus möglich, dass Ihr Wintergarten als „dauerhafte Erweiterung“ eingestuft wird, für die möglicherweise eine Baugenehmigung erforderlich ist.“

    In jedem Fall ist es immer ratsam, sich bei Ihrer örtlichen Baubehörde oder dem Bauamt zu erkundigen Planungsportal bei der Planung von Arbeiten.

    Wie lange dauert es, ein Wintergartendach auszutauschen?

    Innenraum des Wintergartens mit Esstisch und Stühlen

    Bildnachweis: Future PLC/Robert Sanderson

    Es ist von entscheidender Bedeutung, den Zeitrahmen jedes Strukturprojekts zu kennen, das Sie durchführen möchten. Die Integrität Ihres Hauses wird während der Zeit, in der die Arbeiten stattfinden, verändert. Und das müssen Sie vielleicht in Ihrem normalen Haushaltsalltag berücksichtigen.

    Es kann auch Auswirkungen auf die Sicherheit und andere Überlegungen geben, die damit einhergehen, dass ein Teil Ihres Hauses den Elementen ausgesetzt ist.

    Der Zeitrahmen hängt stark von der Art des Arbeitsumfangs des Projekts ab.

    „Vorausgesetzt, Ihre Materialien wurden beschafft, kann ein vollständiger Austausch zwischen zwei und fünf Tagen dauern“, sagt Gian-Carlo von Roofing Megastore. „Potenziell länger, wenn auf ein Massivdach umgerüstet wird und wenn Putz- oder Elektroarbeiten durchgeführt werden müssen.“

    Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie vor Beginn des Projekts einen ungefähren Zeitplan mit denjenigen vereinbaren, die die Arbeiten ausführen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Dinge nicht länger als nötig unsicher und dem Wetter ausgesetzt sind.

    Wie viel kostet der Austausch des Wintergartendachs und lohnt es sich?

    Innenraum des Wintergartens mit Vorhängen und Sesseln

    Bildnachweis: Future PLC/Polly Eltes

    Ob Sie sich entscheiden, Ihr Wintergartendach und die Materialien, die Sie dafür verwenden, zu ersetzen oder nicht, hängt oft von den Kosten ab. Billigere Optionen sind mit Kompromissen verbunden – sowohl in Bezug auf Ästhetik, Verarbeitungsqualität und Haltbarkeit.

    Die Kosten variieren. „Dazu gehören die Größe Ihres Wintergartens, die Materialien, mit denen Sie Ihr Dach ersetzen, sowie die Arbeitszeit“, erklärt Gian-Carlo von Roofing Megastore. „Auch Standort und Zustand Ihres Wintergartens spielen eine Rolle. Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren können die Kosten für einen durchschnittlichen Bau zwischen 2.000 und 9.000 £ liegen.“

    Stuart von Tradelink fügt hinzu: „Während der Austausch von Glasdächern normalerweise zwischen 2.500 und 8.500 £ kostet, kosten Versionen mit festem Dach das Doppelte.“

    „Unsere Dachlaternen beginnen bei 1.250 £“, sagt Jonathan von Aliwood. „Wenn Ihr Dach leistungsschwach ist und Sie das Beste aus dem Raum herausholen möchten, dann lohnt sich das; Eine Dachlaterne kann Ihrem Zuhause auch einen Mehrwert verleihen und eine modernere Version der Dachverglasung präsentieren.“

    „Ob es sich lohnt, hängt ganz davon ab, was man investieren kann“, sagt Gian-Carlo. „Durch die Verwendung hochwertiger Materialien wie Doppelverglasung und die Installation einer gewissen Isolierung können Wintergärten sehr energieeffizient gemacht werden.“

    „Außerdem geht es um den Mehrwert für Ihr Zuhause“, fügt er hinzu. „Mit einem hochwertigen Wintergarten, der rund 7 % zum endgültigen Verkaufspreis beitragen kann. Vor allem aber lässt sich der Wert eines Wintergartens daran erkennen, wie oft er genutzt wird. Alle Dächer müssen irgendwann ersetzt werden. Wenn Sie also Ihren Wintergarten viel nutzen, lohnt es sich, etwas mehr auszugeben, um viel mehr aus ihm herauszuholen.“

    Wie lange hält ein neues Dach?

    Innenraum des weißen Wintergartens mit festen Wänden und Esstisch und Stühlen

    Bildnachweis: Future PLC/Simon Whitmore

    In Anbetracht der Komplexität und der Kosten für den Austausch eines Wintergartendachs sollten Sie sicher sein, dass es langlebig genug ist, um das Projekt lohnenswert zu machen.

    Die Langlebigkeit eines Daches hängt neben Qualität und Verarbeitung sehr stark von der Art des verwendeten Materials ab. Plus die besonderen Optionen, die Sie zu diesem bestimmten Dachtyp hinzufügen möchten.

    Video der Woche

    „Die meisten Polycarbonatdächer haben eine Lebenserwartung von etwa 10 bis 15 Jahren“, erklärt Gian-Carlo von Roofing Megastore. „Glas schneidet besser ab, von vielen wird eine Lebensdauer von 20 bis über 30 Jahren erwartet, mit geringer Verfärbung. Am langlebigsten sind jedoch massive Ziegeldächer. Kacheloptik und Kunststoffoptionen liegen oft weit über der 40-Jahres-Marke. Die meisten Metallfliesen funktionieren nach einem halben Jahrhundert immer noch gut.“

    Worte/Douglas Rankine

    Ideen für Wintergartenböden – 11 Bodenstile zur Inspiration für das Gartenzimmer

    Ideen für Wintergartenböden – 11 Bodenstile zur Inspiration für das Gartenzimmer

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Wintergarten Pflanzenideen – die besten Pflanzen für ein Gartenzimmer

    Wintergarten Pflanzenideen – die besten Pflanzen für ein Gartenzimmer

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Wintergarten-Esszimmer-Ideen – 10 Dekorations-Looks, um stilvoll zu speisen

    Wintergarten-Esszimmer-Ideen – 10 Dekorations-Looks, um stilvoll zu speisen

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more