So reinigen Sie eine Betonterrasse mit und ohne Hochdruckreiniger

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Wenn Ihre Betonterrasse eher schmutzig als göttlich ist, ist es möglicherweise an der Zeit, sich mit der effektiven Reinigung einer Betonterrasse zu befassen. Ein Nachmittag harter Arbeit ist alles, was es braucht, um es wie neu aussehen zu lassen.

    Beton ist ein praktisches, erschwingliches und langlebiges Landschaftsbaumaterial – egal ob als Auffahrt, Platte oder als Pflaster. Während es eine schmutzige, nasse Arbeit sein kann, ist eine jährliche Reinigung die Mühe wert und verwandelt jeden terrasse ideen. Versuchen Sie wie bei jedem Bodenbelag, verschüttete Flüssigkeiten zu beseitigen, sobald sie passieren, um zu vermeiden, dass sie bei der nächsten Reinigung zu mühsam werden.

    Sie können Beton mit einer Bürste, einem Schlauch und einer Reinigungslösung reinigen oder den schnelleren Weg eines Hochdruckreinigers wählen. „Eine müde Terrasse kann immer wieder mit einer guten Jet-Wäsche wiederbelebt werden“, sagt Landschaftsarchitekt und Designer Viktoria Wade.

    Ziehen Sie also Ihre Gummistiefel an und befolgen Sie unsere einfachen Schritte zur Reinigung Ihrer Betonterrasse oder Einfahrt mit oder ohne Hochdruckreiniger. Dann schauen Sie sich diese an ideen für die terrassendekoration damit Ihre den ganzen Sommer fabelhaft aussehen.

    So reinigen Sie eine Betonterrasse: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Beton – ob als Platte oder einzelne Fliesen verlegt – hat viele Vorteile. Es ist nicht nur kostengünstig, sondern bietet dank der jetzt verfügbaren Aufdrucke und Farben auch eine große Designauswahl. Schauen Sie sich diese an ideen für terrassenpflaster wenn Sie Ihren ersetzen möchten.

    Eine Terrasse aus Beton ist außerdem extrem langlebig und ziemlich wartungsfrei – oft reicht ein gelegentliches Fegen und Abspülen aus. Aber wenn Ihre Platten an Stellen, an denen sich Wasserbecken befinden, ein wenig grün aussehen oder Sie Töpfe und Pflanzgefäße bewegt haben, nur um Pflanzringe zu entdecken, dann wird eine Reinigung wiederbeleben.

    Beton mit einem Hochdruckreiniger reinigen

    1. Wählen Sie zunächst einen milden, bewölkten Tag

    Gepflasterte Terrasse und Weg mit Blumenbeeten und Pflanzentöpfen, Hängesessel mit Kissen und Überwurf.

    Bildnachweis: Future Plc/Tim Young

    Dadurch wird verhindert, dass die Reinigungslösung zu schnell verdunstet. Entfernen Sie alle Gartenmöbel, Blumentöpfe und Pflanzgefäße sowie den Grill von der Betonfläche, die Sie reinigen möchten. Geben Sie dem Bereich eine Bürste, um lose oder große Rückstände zu entfernen. Entfernen Sie Unkraut vom Pflaster, indem Sie es aus allen Lücken ziehen oder kratzen.

    2. Richten Sie Ihren Hochdruckreiniger ein

    Frau reinigt Betonauffahrt mit Hochdruckreiniger Karcher

    Bildnachweis: Kärcher

    Kaufe jetzt:Kärcher K5 Smart Control kabelgebundener Hochdruckreiniger, £319, B&Q

    Wenn Sie einen Hochdruckreiniger verwenden, schließen Sie ihn an Wasser und Strom an. Wenn Sie einen speziellen Steinreiniger verwenden, geben Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers in die Waschmaschine. Schalten Sie den Hochdruckreiniger ein und betätigen Sie den Abzug, beginnend mit einem niedrigen Druck, zunächst langsam, bis Sie mit der Wirkung vertraut sind. Machen Sie ein paar Testsprühungen, um zu überprüfen, ob Ihr Druck zu hoch oder zu niedrig ist; Verwenden Sie idealerweise eine Lüftereinstellung über einer Jet-Einstellung, um Ihre Betonpflasterung zu schützen.

    3. Geh in deinen Hain

    Mann reinigt Außenböden mit einem Hochdruckreiniger Ryobi

    Bildnachweis: Ryobi

    Kaufe jetzt: Ryobi 1800w Hochdruckreiniger, in Kürze erhältlich B&Q

    Reinigen Sie das Pflaster in einer schwungvollen Bewegung mit langen Bewegungen, die sich mit dem vorherigen überlappen, um nach dem Trocknen ein konsistentes Ergebnis zu gewährleisten. Um Ecken zu reinigen, richten Sie den Strahl L-förmig in die Ecke. Versuchen Sie, aus einem flachen Winkel zu arbeiten, sagen wir 30° oder weniger, und arbeiten Sie diagonal über die Pflasterung, um ein paralleles Waschen der Fugen zu vermeiden, das die Verfugung beschädigen könnte.

    Beton reinigen ohne Hochdruckreiniger

    Patioplatz außerhalb der großen offenen Tür der Hauserweiterung

    Bildnachweis: Future Plc/Emma Lewis

    1. Verwenden Sie zum Reinigen einen Schlauch und eine Bürste

    Kein Hochdruckreiniger? Sie können Beton immer noch großartig aussehen lassen, nur mit mehr Ellbogenschmalz und Zeit. Beginnen Sie damit, den Bereich wie zuvor zu säubern, und statten Sie sich dann mit einer Bürste mit steifen Borsten, einem Eimer und einem Schlauch aus.

    2. Füge eine Reinigungslösung hinzu

    Je nachdem, wie schmutzig Ihre Betonterrasse ist, können Sie einfach Spülmittel mit warmem Wasser in Ihren Eimer geben. Über die Platten gießen, dann mit einer Bürste bewegen, bevor mit sauberem Wasser abgespült wird. 24 Stunden einwirken lassen, ggf. wiederholen. Oder schauen Sie sich für hartnäckigere Flecken – oder eine Betonterrasse, die seit Jahren nicht mehr berührt wurde – ein handelsübliches Reinigungsprodukt an, das entwickelt wurde, um alles von Schimmel bis zu schwarzen Flecken zu bekämpfen. Prüfen Sie einfach, ob es für die Pflasterung geeignet ist, die Sie zuerst reinigen möchten.

    Wie lässt sich Beton am einfachsten reinigen?

    Dies hängt davon ab, wie schmutzig Ihre Betonterrasse geworden ist. Für Schnelligkeit und Leichtigkeit ist ein Hochdruckreiniger Ihr bester Freund, aber er ist teuer und sperrig in der Aufbewahrung. Sie sind auch neugierig, und während Sie sich an die Sprühwirkung gewöhnen, können Sie schmutziger werden, als die Terrasse ursprünglich war. Sie können auch Pflaster und Fugen beschädigen, wenn sie zu aggressiv eingesetzt werden.

    Einige bewerten Haushaltsbleichmittel für grauen Beton (es kann dazu führen, dass alle künstlichen farbigen Betonpflaster mit der Zeit verblassen). Vermeiden Sie es jedoch am besten, wenn Ihr Pflaster in ein Beet oder eine Rasenfläche abläuft. Verwenden Sie eine Mischung aus einem Teil Bleichmittel und fünf Teilen Wasser, lassen Sie es 15 Minuten einwirken, bevor Sie es mit sauberem Wasser abspülen. Wenn Sie Haustiere haben, spülen Sie sie gründlich aus und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie sie herauslassen.

    Was ist ein guter hausgemachter Betonreiniger?

    Video der Woche

    Es gibt zwar fertige Reinigungsprodukte, die speziell für Beton entwickelt wurden, aber Sie können auch Ihre eigenen herstellen (allerdings niemals direkt in einen Hochdruckreiniger geben).

    Probieren Sie weißen Essig gemischt mit gleichen Teilen Wasser oder Backpulver gemischt mit Geschirrspülmittel (eine halbe Tasse gemischt mit etwa 3 Liter Wasser und einem großen Spritzer Spülmittel). Lassen Sie beides etwa 15 Minuten lang auf hartnäckigen Flecken einwirken, bevor Sie es schrubben und abspülen.

    Das unverzichtbare Erste-Hilfe-Set

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Beste Reinigungsprodukte: 18 Kaufempfehlungen des Ideal Home-Teams lieben

    Beste Reinigungsprodukte: 18 Kaufempfehlungen des Ideal Home-Teams lieben

    Pflege und Reinigung Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem A...

    read more
    So reinigen Sie Badezimmerfliesen – Anleitungen für jeden Fliesentyp

    So reinigen Sie Badezimmerfliesen – Anleitungen für jeden Fliesentyp

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more