Die besten TV- und Breitbandangebote und wie Sie sie finden

instagram viewer

Egal, ob Sie superschnelle Download-Geschwindigkeiten, mehrere TV-Kanäle oder Zugriff auf die besten Streaming-Dienste wünschen, ein TV- und Breitbandpaket ist eine großartige Möglichkeit, alles, was Sie brauchen, an einem Ort zu bekommen. Aber da Untersuchungen ergeben haben, dass viele von uns Hunderte von Pfund pro Jahr für aktuelle Verträge überbezahlen, ist es wichtig zu überprüfen, was es sonst noch gibt.

Es gibt Hunderte von verschiedenen TV- und Breitbandangeboten und sie variieren stark in Bezug auf den monatlichen Preis, die Anzahl der angebotenen Kanäle, die Breitbandgeschwindigkeit, Add-Ons und zusätzliche Vergünstigungen. Indem Sie sich die Zeit nehmen, Ihr aktuelles Angebot mit anderen Paketen zu vergleichen, können Sie dringend benötigtes Geld sparen und am Ende ein Angebot erhalten, das Ihren Bedürfnissen besser entspricht.

Die gute Nachricht ist, dass der Wechsel außerhalb Ihres Mindestvertrags einfacher denn je ist – In vielen Fällen müssen Sie nur ein neues Paket bestellen und Ihr neuer Anbieter kümmert sich um die Rest.

*Durchschnittliche Geschwindigkeit in Großbritannien, gemäß Uswitch

Bildnachweis: Dominic Blackmore

Welche Breitbandgeschwindigkeit benötige ich?

Abgesehen von den Kosten ist die Geschwindigkeit wahrscheinlich das wichtigste Kriterium bei der Entscheidung für ein Breitbandpaket. Im Allgemeinen gilt: Je höher die Geschwindigkeit, desto besser, da Sie so Ihre Lieblingsinhalte schnell herunterladen und streamen können. Allerdings sind schnellere Breitbandgeschwindigkeiten in der Regel teurer. Wenn Sie also die Kosten niedrig halten möchten, sollten Sie genau überlegen, was Sie wirklich brauchen.

Zunächst einmal lohnt es sich, Ihre aktuelle Breitbandgeschwindigkeit zu überprüfen. Die Informationen sollten auf Ihrer neuesten Rechnung stehen, aber wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Ihren Anbieter anrufen, um dies herauszufinden. Die Breitbandgeschwindigkeit wird normalerweise in Megabit pro Sekunde (Mbps) gemessen.

  • In den meisten Fällen benötigen Haushalte mit ein oder zwei Personen, die das Internet nur zum Surfen und in sozialen Medien nutzen, nur eine Breitbandgeschwindigkeit von bis zu 30 Mbit/s.
  • Wenn Ihr Haus drei oder mehr Benutzer hat, die gleichzeitig ins Internet gehen, dann ist eine Geschwindigkeit von 30 bis 60 Mbit/s wäre besser geeignet.
  • Wer das Internet intensiv zum Online-Gaming oder zum Streamen von Filmen nutzt, sollte sich für. entscheiden 60 bis 100 Mbit/s.
  • Ernsthafte Spieler oder Leute, die mit vielen großen Dateien arbeiten, benötigen 100 Mbit/s oder höher.

Sie können auch in einen unserer investieren beste WLAN-Extender um dieses Signal durch Ihr Zuhause zu verstärken.

Welches TV-Paket ist das Beste für mich?

Beste-TV-und-Breitband-Angebote

Bildnachweis: TI Media

Die Wahl des richtigen TV-Pakets hängt davon ab, was Sie und Ihre Familie gerne sehen und welches Budget Sie haben. Es lohnt sich, Ihre Lieblingssendungen aufzuschreiben, auf welchen Geräten Sie sie sehen und ob Sie Dinge sehen, die nicht im normalen Fernsehen gezeigt werden (wie Netflix und YouTube).

Sie können dann darüber nachdenken, wie viel Sie zu zahlen bereit sind – einige Premium-Kanäle wie Sport und Filme können die monatlichen Rechnungen in die Höhe treiben.

Sky – bester Allrounder

Sky bietet eine Vielzahl von TV-Paketen an, die eine Sammlung von Kanälen und On-Demand-Inhalten enthalten. Das Sky Signature Paket ist standardmäßig enthalten und umfasst rund 300 Kanäle, Sky BoxSets on-demand und 40 Catch-up-Kanäle.

Sie können beliebige andere Pakete hinzufügen, z. B. Sky Cinema und Sky Sports. Bis vor kurzem benötigte Sky eine Satellitenschüssel und ist eine der teureren Optionen. Es bietet jetzt Sky Glass, bei dem die Technologie in den Fernsehbildschirm selbst integriert ist. Es ist jedoch eine teure Option und die ersten Bewertungen wurden gemischt.

Virgin Media – am besten für die Kanalwahl

Virgin Media bietet eine breite Palette an TV-Paketen an, darunter das „Big Bundle“ mit über 110 Kanälen, das „Bigger Bundle“ mit über 230 Kanälen, ein Filmpaket und ein Sportpaket. Mit der Set-Top-Box können Sie Live-TV anhalten und zurückspulen und auf On-Demand-Inhalte wie Netflix zugreifen.

Für Sender wie Sky Sports und BT Sport können Sie extra bezahlen. Es ist einer der teuersten Dienste, aber alle TV-Optionen sind im Rahmen von 30-Tage-Rolling-Verträgen verfügbar.

BT – am besten zum Bündeln mit Breitband und Telefon

BT ist eine günstigere Option als Sky und Virgin Media, aber nur mit einem BT-Breitband- und Telefonpaket erhältlich. Das „Starter“-Paket bietet 80 Freeview-TV- und Radio-Sender sowie Catch-up-TV über die YouView-Box.

Das Top-Paket „Max“ beinhaltet kostenloses BT Sport und 50 Premium-Sender, die Sie auf der YouView+ Ultra HD-Box sehen können. Zu den Bolt-ons gehören Netflix, Sky Cinema und BT Box Office.

TalkTalk – am besten für Flexibilität

TalkTalk basiert ebenfalls auf der YouView-Box, ist jedoch flexibler als BT, da Sie Kanäle monatlich hinzufügen und entfernen können. Dies kann während der Sportsaison eine großartige Option sein. TalkTalk ist einer der billigeren TV-Anbieter auf dem Markt, aber wie BT ist es nur als Teil eines Telefon- und Breitbandpakets erhältlich.

Jetzt TV – am besten für Bindungsangst

Jetzt ist Fernsehen eine günstige Möglichkeit, Fernsehsendungen zu streamen, ohne sich an einen Vertrag zu binden. Sie können monatlich einen oder mehrere „Pässe“ – Entertainment, Sky Cinema, Sky Sports und Hayu – kaufen und Sendungen online oder über den Now TV-Stick ansehen.

Now hat vor kurzem Now Broadband auf den Markt gebracht, das einem traditionelleren Paket folgt, bei dem Sie sich für 12 Monate anmelden. Es ist eine günstigere Alternative zu den Premium-Paketen von Sky.

Sollte ich ein TV- und Breitband-Angebotspaket erhalten?

Alle oben genannten TV-Anbieter bieten Breitband- und TV-Bundles an. Ein Bundle ist praktisch, weil Sie nur einen Lieferanten, einen Vertrag und eine Rechnung bearbeiten müssen. Darüber hinaus bieten einige Bundles Rabatte und zusätzliche Vorteile wie Cashback oder einen kostenlosen Laptop.

„Ein TV- und Breitband-Bundle könnte günstiger sein, als jeweils ein separates Abonnement abzuschließen, aber dies ist möglicherweise nicht immer der Fall, daher lohnt es sich, vergleichen Sie Preise und Pakete online, indem Sie einen Vor-Ort-Filter verwenden, der auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget zugeschnitten ist“, sagt Holly Niblett, Head of Digital at vergleichenthemarket.com.

Der Nachteil eines Breitband- und TV-Pakets besteht darin, dass Sie möglicherweise für Dinge bezahlen, die Sie nicht wirklich nutzen. B. Fernsehkanäle, die Sie nicht sehen, oder die Breitbandgeschwindigkeit zu opfern, damit Sie sich einen Premium-Film leisten können Paket.

„TV- und Breitband-Pakete sind großartig, wenn Sie Live-TV und Sport sehen möchten, aber wenn nicht, ist es möglicherweise besser, Kaufen Sie eigenständiges Breitband und fügen Sie dann einen Streaming-Dienst wie Netflix hinzu“, sagt Rory Stoves, Sprecher von Uswitch.

„Alternativ möchten Sie vielleicht eine superschnelle Breitbandverbindung mit beispielsweise TalkTalk und Sky als TV-Anbieter haben. Haben Sie keine Angst zu mischen und zu kombinieren.“

Nur nach Bundles zu suchen, könnte auch bedeuten, dass Sie einige der weniger bekannten eigenständigen Anbieter verpassen wie Zen Internet und Hyperoptic, die kürzlich in einer Umfrage von Broadband zu den schnellsten Breitbandanbietern gewählt wurden Genie.

Kann ich ohne Telefonleitung Fernsehen und Breitband bekommen?

Beste-TV-und-Breitband-Angebote-Handy

Bildnachweis: Jon Day

Wenn Sie Breitband von einem der wichtigsten Anbieter, aber keinen Telefonanschluss wünschen, ist Ihre einzige echte Option Virgin Media. Sein Glasfasernetz ist von BTs getrennt, sodass es eine Breitbandverbindung direkt in Ihr Zuhause bringen kann.

Allerdings berechnet Virgin Media manchmal mehr für ein Breitbandpaket ohne Anschlussmiete als für einen mit Anschlussmiete, daher könnte es sich als billiger erweisen, nur einen Festnetzanschluss zu bekommen und ihn nicht zu nutzen es. Darüber hinaus beinhalten alle Breitband- und TV-Pakete von Virgin Media die Anschlussmiete – ebenso wie die Pakete von alle anderen TV- und Breitband-Paketanbieter – und wenn Sie sie aufteilen, können Sie am Ende mehr bezahlen.

Die einzige andere Möglichkeit, Breitband und Fernsehen ohne Telefonleitung zu erhalten, besteht darin, mobiles Breitband zu erhalten. Das aktuelle 4G-Netz ist jedoch nur für grundlegende Online-Aktivitäten schnell genug. Sie müssen irgendwo mit einem starken 5G-Signal leben, um Streaming-Dienste wie Netflix nutzen zu können.

Kann ich jederzeit wechseln? Welche Einschränkungen gibt es?

Es ist möglich, TV- und Breitband-Deals vor Vertragsende zu wechseln, aber Sie müssen wahrscheinlich eine saftige Ausstiegsgebühr zahlen. Einige Anbieter lassen die Kunden alle verbleibenden Vertragsmonate auf einmal abbezahlen, zuzüglich der Kosten für die von ihnen gelieferte Ausrüstung, die weit über 100 £ betragen können.

Eine Ausnahme davon ist, dass Sie unter extrem langsamen Breitbandgeschwindigkeiten leiden. Alle wichtigen Anbieter sind an die Ofcom-Bestimmungen gebunden, die besagen, dass Kunden das Recht haben, ihren Breitbandvertrag kostenlos kündigen, wenn ihre Breitbandgeschwindigkeit unter das Minimum ihres Anbieters sinkt eben.

Woher weiß ich, ob ich meinen Breitband- und TV-Vertrag gekündigt habe?

Die besten Angebote für TV und Breitband

Bildnachweis: Lizzie Orme

Neue Regeln, die im Februar 2020 in Kraft getreten sind, machen es einfacher zu wissen, wann Ihr TV- und Breitband-Deal ausläuft. Anbieter müssen ihren Kunden 10 bis 40 Tage vor Vertragsende eine Benachrichtigung senden, in der die Vertragsende, wie viel Sie nach Vertragsende zahlen und die besten Angebote und Preise für Neukunden Kunden.

Wenn Sie bereits aus dem Vertrag sind, werden Sie jedes Jahr an neue Angebote des Anbieters erinnert. Sie müssen jedoch nicht auf die Erinnerung warten, bevor Sie wechseln – Sie können sofort gehen, wenn Sie ein besseres Angebot gefunden haben.

Wie kann ich meine Rechnung bei einem bestehenden Breitband-/TV-Anbieter reduzieren?

Wenn Sie mit dem Service Ihres bestehenden Lieferanten zufrieden sind, ihn aber für zu teuer halten, lohnt es sich immer, ihn anzurufen und zu versuchen, ein besseres Angebot zu feilschen.

Sie haben eher Erfolg, wenn Sie gegen Ende Ihres Vertrags verhandeln, wenn Ihr Anbieter weiß, dass Sie eine echte Chance haben, zu gehen. Wenn Sie prüfen, welche anderen Angebote es gibt, können Sie einen realistischen Preis ermitteln, den Sie anstreben.

Möglicherweise müssen Sie es mehrmals versuchen, bevor Ihr Anbieter den Preis reduziert. Und selbst wenn sie sich weigern, sich zu rühren, könnten kostenlose Extras wie eine schnellere Breitbandgeschwindigkeit oder zusätzliche TV-Kanäle zu gewinnen sein.

Wie viel kostet ein Ersatzkessel? Budget erklärt

Wie viel kostet ein Ersatzkessel? Budget erklärt

Home Energy Hub Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artike...

read more
Wie viel kostet es, eine Elektroheizung zu Hause zu betreiben?

Wie viel kostet es, eine Elektroheizung zu Hause zu betreiben?

Home Energy Hub Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artike...

read more
Wie hoch ist die durchschnittliche Wasserrechnung pro Monat? Berechnete Kosten

Wie hoch ist die durchschnittliche Wasserrechnung pro Monat? Berechnete Kosten

Eigenheimfinanzierung Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem ...

read more