So kaufen Sie eine Immobilie bei einer Auktion: eine vollständige Anleitung

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Der Gesamtprozess ist deutlich schneller und einfacher als der Kauf eines Hauses über mehr typische Routen, es ist leicht zu erkennen, warum der Kauf einer Immobilie auf einer Auktion zu einem beliebten Hauskauf wird Möglichkeit. Aber was ist der beste Prozess, um eine Immobilie auf einer Auktion zu kaufen? Unser vollständiger Leitfaden erklärt alles.

    Damit der Verkauf und Kauf einer Immobilie reibungslos ablaufen kann, muss der Käufer recherchieren und über rechtliche Vertretung und vor allem sicherstellen, dass sie über eine Finanzierung verfügen, damit sie innerhalb von 56 Tagen nach dem Austausch und der Fertigstellung bereit sind ein Gebot gewinnen.

    Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie dafür brauchen ein Haus kaufen bei einer Auktion, gefolgt von Top-Tipps von Experten für die beste Gebotsstrategie für Online-Auktionen.

    Bildnachweis: Future Plc

    So kaufen Sie eine Immobilie bei einer Auktion

    Laut Essential Information Group, dem One-Stop-Shop für alle Immobilienauktionen, hat die Immobilienauktionsaktivität in Großbritannien im letzten Jahr massiv zugenommen. Die gemeldeten Gewinne aus Immobilienauktionen stiegen von 469 Millionen Pfund im September 2020 auf 539,5 Millionen Pfund im September 2021.

    Das ist ein beeindruckendes Wachstum von 15 Prozent. „Von Möchtegern-Investoren, die sich von Hit-Shows wie Homes Under the Hammer inspirieren lassen, bis hin zu Erstkäufer von Eigenheimen Auf der Suche nach alternativen Wegen, um auf die Immobilienleiter zu gelangen, erkunden immer mehr Käufer und Verkäufer Auktionen“, sagt Jamie Cooke, Managing Director bei iamsold.co.uk.

    1. Wie viel kostet es, auf einer Auktion zu verkaufen?

    Ihnen wird wahrscheinlich eine Eintrittsgebühr in Rechnung gestellt, um die Kosten für die Aufnahme Ihrer Immobilie in den Auktionskatalog zu decken und eine Provision beim Verkauf Ihrer Immobilie, entweder als Prozentsatz des Verkaufspreises oder als Wohnung berechnet Gebühr.

    Sie müssen auch für die Zahlung und Bereitstellung eines Rechtspakets mit detaillierten Informationen wie Titeldokumente, lokale Recherchen, Energieeffizienz, Mietverträge oder Verwaltungsdetails erforderlich sein, wenn die Immobilie ist gepachtet, zum Beispiel. Es wird auf der Auktionshaus-Website für potenzielle Käufer zur Verfügung gestellt und kann bis zu etwa 500 Pfund kosten.

    "Es enthält alle Dinge, die Sie normalerweise später während der Beförderung herausfinden würden." Prozess beim Kauf per Privatvertrag (die Art und Weise, wie die meisten Leute ihre Häuser kaufen und verkaufen),“ sagt Jamie Koch.

    2. Wie viel kostet es, bei einer Auktion zu kaufen?

    Die Kosten für den Kauf eines Hauses können enorm variieren. „Bei Auktionen ist für jedes Budget etwas dabei; Egal, ob Sie nach einem Schnäppchen oder etwas Spektakulärem suchen“, sagt Jamie Cooke, „Bei iamsold.co.uk lag unser höchster Verkaufswert bei 1,3 Mio.

    Colin Secomb, Joint Managing Partner bei Anwälten Lewis Denley, erinnert Käufer daran, nicht zu vergessen Anwaltskosten für den Hauskauf. Achten Sie auch auf versteckte Kosten in den Verträgen, bevor Sie ein Gebot abgeben.

    „Beachten Sie alle zusätzlichen Kosten, die häufig in Auktionsverträgen enthalten sind, die die des Verkäufers umfassen können Anwaltskosten und Verkaufsprovisionen des Verkäufers von bis zu drei Prozent des Kaufpreises“, Colin sagt.

    Reihenhaus mit grauer Türaußenseite

    Bildnachweis: Future Plc

    3. Wie geben Sie ein Gebot ab?

    Jede Immobilie wird mit einem Richtpreis aufgeführt. Der Verkäufer wird auch einen geheim gehaltenen Mindestpreis haben, in dem der Mindestpreis angegeben ist, den er zu akzeptieren bereit ist.

    • Persönliches Bieten: Einige Auktionshäuser stellen Ihnen ein Paddel (oder ähnliches) zur Verfügung, das Sie hochhalten, während Sie Ihr Gebot laut aussprechen. Der Auktionator macht während des Bietervorgangs ersichtlich, wo und wie hoch das aktuelle Gebot im Raum ist. Wenn Sie nicht persönlich bieten können, kann jemand wie ein Agent oder Anwalt in Ihrem Namen bieten. Einige Auktionatoren akzeptieren auch Telefon- oder Vollmachtsgebote, aber der Auktionator benötigt eine schriftliche Bestätigung von Ihnen und einen Scheck über die Anzahlung, um Ihr Gebot annehmen zu können.
    • Online-Bieten: Bei Online-Auktionen gibt es zwei Möglichkeiten zum Bieten – Live-Online-Gebote und Online-Proxy. Beim Online-Bieten können Sie den Auktions-Countdown online verfolgen und Ihre Gebote live abgeben. Wenn Sie nicht live bieten können, können Sie Ihr Höchstgebot vorab per Online-Proxy abgeben. Das Proxy Bidding wird automatisch reguliert und Sie werden benachrichtigt, wenn Ihr Gebot den Mindestpreis erreicht hat.

    Erreicht eine Immobilie während des Bietens nicht den Mindestpreis, wird die Immobilie nicht verkauft. Sollten Sie dennoch Kaufinteresse haben, können Sie nach der Auktion mit dem Verkäufer verhandeln.

    4. Wie bezahlen Sie für ein Auktionshaus?

    Die traditionelle Auktionsmethode besteht darin, dass die Immobilie an Bieter im Zimmer sowie online, telefonisch und durch Bevollmächtigte versteigert wird. Fällt der Kies, gewinnt der Höchstbietende und muss sofort die Verträge tauschen und eine Anzahlung von 10 Prozent leisten. Sie haben dann 28 Tage Zeit, um den Verkauf abzuschließen.

    Die moderne Auktionsmethode ähnelt dem Bieten im eBay-Stil und findet nur online statt. Wenn das endgültige Gebot angenommen wird, müssen Sie Verträge nicht sofort austauschen. Der Käufer zahlt eine Reservierungsgebühr (keine Anzahlung), die nicht zurückerstattet wird, wenn Sie den Kauf abbrechen. Sie haben dann 56 Tage Zeit, um Verträge auszutauschen und den Kauf abzuschließen. Dieser Weg gibt dem Käufer mehr Zeit, um seine Finanzen zu ordnen.

    5. Wie bezahlen Sie für ein erfolgreiches Gebot?

    In der Vergangenheit standen Auktionen hauptsächlich Barkäufern und Investoren offen. Heutzutage ist es viel einfacher, ein Haus mit einer Hypothek zu ersteigern. „Es gibt Kriterien, die erfüllt werden müssen und nicht alle Auktionsobjekte kommen für eine Hypothek in Frage“ aus Gründen wie einer nicht standardmäßigen Struktur oder einer kurzen Pacht“, sagt Jinesh Vohra CEO bei Sprive.com.

    „Sie müssen eine grundsätzliche Hypothek absichern, und es ist eine gute Idee, eine unabhängige Hypothek zu haben“ Bewertung der Immobilie, um sicherzustellen, dass Ihr Kreditgeber bereit ist, die Immobilie zu verleihen“, sagt Jinesch. „Sie möchten nicht auf eine Immobilie über dem Preis bieten, den sie bewertet hat. Wenn Sie dies tun, kann dies Ihren Hypothekenantrag gefährden.“

    Dreistöckiges Haus mit blauer Haustür und Parkplatz

    Bildnachweis: Future PLC

    6. Welche Risiken bestehen beim Kauf einer Immobilie bei einer Auktion?

    Wie bei jedem teuren Kauf besteht auch beim Hauskauf immer ein Risiko, unabhängig davon, auf welchem ​​Weg Sie es kaufen. „Sie werden vielleicht feststellen, dass die Immobilie nicht ganz Ihren Wünschen entspricht oder für Ihre Umstände nicht geeignet ist“, sagt Jamie Cooke.

    Zudem ist eine Auktion im Gegensatz zum klassischen Hauskauf bindend, sobald der Zuschlag erteilt wird. Wenn Sie also aus dem Verkauf aussteigen, verlieren Sie bereits gezahlte Gelder und müssen mit hohen Verwaltungsgebühren rechnen.

    Solange Sie jedoch mit Hilfe eines Anwalts das Kleingedruckte im juristischen Paket studieren, sollten Sie in einem eine gute Position, um genau zu wissen, was Sie kaufen – um eine fundierte Entscheidung zu treffen und Risiken zu reduzieren.

    „Es ist wichtig, dass Sie Ihre Hausaufgaben auf dem Grundstück machen, bevor Sie zur Auktion gehen, und sich verpflichten, eines zu kaufen“, sagt Dale Anderson, MD of Fabrik Invest.

    7. Welche Vorteile bietet der Kauf einer Immobilie bei einer Auktion?

    Es besteht eine gute Chance, dass Sie ein tolles Angebot finden und Sie können schnell handeln, da der Austausch und der vollständige Prozess normalerweise innerhalb von 28 Tagen erfolgen. Darüber hinaus können Sie nach dem Zuschlag nicht „gazumped“ werden, da die Verträge sofort unterzeichnet werden.

    8. Was ist vor einer Auktion zu tun?

    Führen Sie eine Due Diligence bei dem Haus durch, auf das Sie bieten. Dies erfordert einen Besuch der Immobilie, eine Untersuchung der Umgebung und möglicherweise die Organisation einer unabhängigen Umfrage und Hausbewertung.

    „Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Preise kennen, zu denen die Immobilien in der Regel verkauft werden, dann können Sie sich ein realistisches Höchstgebot festlegen“, sagt Jamie Williams, Specialist Property Finance Expert bei Reine Immobilienfinanzierung.

    Sie müssen auch nachweisen können, dass Sie sofort über die Mittel verfügen und auch Gebäude aussortieren Versicherung am Tag der Auktion gültig, da Sie an diesem Tag umtauschen und gesetzlich zum Kauf verpflichtet sind Eigentum.

    9. Was sollte ich einen Makler vor der Auktion fragen?

    Bitten Sie sie, den damit verbundenen Prozess klar zu beschreiben und alle Informationen über das Auktionsobjekt bereitzustellen. „Überprüfen Sie, wer für die Gebühren verantwortlich ist und ob Verkäufergebühren zu zahlen sind, da diese von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein können“, sagt Jamie Cooke.

    Großes edwardianisches Backsteinhaus

    Bildnachweis: Future Plc

    Top-Tipps für die beste Gebotsstrategie für Online-Auktionen

    Registriere dein Konto

    Sie müssen sicherstellen, dass Sie ein Konto beim Auktionshaus haben, damit Sie ein Gebot abgeben können. „Notieren Sie sich, wann die Auktion endet, damit Sie die Gelegenheit nicht verpassen, Ihr Gebot abzugeben. Im Durchschnitt leben sie etwa sieben bis 30 Tage“, sagt Jamie Cooke.

    Wähle dein Limit

    Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Brieftasche bieten, nicht mit Ihrem Herzen. Es ist leicht, sich im Nervenkitzel des Augenblicks zu verfangen. „Halten Sie sich immer im Rahmen Ihrer Möglichkeiten, seien Sie umfassend über den Prozess informiert und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Agenten“, sagt Jamie Cooke

    Machen Sie Ihre Recherche

    Video der Woche

    Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und erhalten Sie so viele Informationen über die Immobilie, bevor Sie Ihr Gebot abgeben. „Nutzen Sie Websites wie Rightmove und Zoopla und erstellen Sie ein Bewertungsgutachten über einige lokale Immobilienmakler, die in diesem Bereich tätig sind“, sagt Dale. „Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten, damit sich Ihr Kauf finanziell lohnt.“

    Habe gutes WLAN

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Internet ist schnell und die Breitbandverbindung gut ist, möchten Sie nicht auf Ihr Traumhaus oder eine tolle Investition verzichten, weil das WLAN ausfällt.

    Brauche ich eine Lebensversicherung für eine Hypothek? Wie funktioniert es?

    Brauche ich eine Lebensversicherung für eine Hypothek? Wie funktioniert es?

    Hausfinanzierung Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artik...

    read more
    Was ist ein Überbrückungskredit und wie kann er Ihnen helfen, zuerst zu kaufen und später zu verkaufen?

    Was ist ein Überbrückungskredit und wie kann er Ihnen helfen, zuerst zu kaufen und später zu verkaufen?

    Hausfinanzierung Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artik...

    read more
    7 häufige Fehler, die Sie beim Hauskauf vermeiden sollten

    7 häufige Fehler, die Sie beim Hauskauf vermeiden sollten

    Hausfinanzierung Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artik...

    read more