Zoopla enthüllt einen alarmierenden Betrag, den Käufer beim ersten Mal verdienen müssen, um zu kaufen

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Sind Sie ein Erstkäufer und hoffen, dieses Jahr einen Fuß auf die Immobilienleiter zu bekommen? Möglicherweise müssen Sie auch mit der Jobsuche beginnen, wenn Sie nach diesen neuen Erkenntnissen greifen können. Immobilienexperten Zoopla verraten Erstkäufer müssen jetzt ein durchschnittliches Einkommen von 54.400 £ verdienen, um eine Heimat aus eigener Kraft.

    Wir reden auch nicht davon, in einem riesigen Herrenhaus über unsere Verhältnisse zu leben, Leute. Wir sprechen von durchschnittlichen Häusern in britischen Städten.

    Immobiliennachrichten: Das müssen Fans von Phil Spencer News-Immobilien wissen

    Der durchschnittliche Gehaltsbedarf ist seit 2016 um 9 Prozent gestiegen. Diese Summe ist jetzt über 4.500 Pfund mehr als noch vor drei Jahren benötigt wurde.

    Erstkäuferbericht 2019

    Erstkäufer durchschnittliches Einkommen

    Bildnachweis: Brent Darby

    Zoopla konzentrierte sich auf die Erschwinglichkeit von Erstkäufern, da diese Gruppe im Jahr 2018 die meisten Immobilienkäufe ausmachte. Die Kosten für den Aufstieg auf die Leiter sind gestiegen, trotz des schwächeren Preiswachstums für Stadthäuser. Dieses schwache Preiswachstum bedeutet, dass sich die Erschwinglichkeit in den drei teuersten Städten – London, Oxford und Cambridge – verbessert hat.

    Das durchschnittliche Jahreseinkommen liegt jetzt zwischen 26.137 £ in Liverpool und 84.000 £ in London. Die Studie ergab, dass die durchschnittliche Kaution, die Erstkäufer für den Kauf in einer dieser Städte derzeit erforderlich sind, derzeit 38.418 GBP beträgt.

    Liverpool hat sich in Bezug auf das Jahreseinkommen als die zum ersten Mal käuferfreundlichste Stadt Großbritanniens identifiziert – mit dem niedrigsten Einkommen von 26.000 £. Dies hat zu einem Anstieg der Wohnimmobilienpreise um 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr geführt.

    Insgesamt sind die Hauspreise in britischen Städten in den 12 Monaten von Mai 2018 bis Mai 2019 um 1,8 Prozent gestiegen.

    Erstkäufer durchschnittliches Einkommen

    Bildnachweis: Alun Callender

    „Erstkäufer sind eine wichtige Gruppe und machen mehr als einen von drei Verkäufen aus“, sagt Richard Donnell, Research and Insight Director bei Zoopla. „Während das durchschnittliche Haushaltseinkommen für den Kauf eines typischen Eigenheims in britischen Städten seit 2016 um 9 Prozent gestiegen ist, ist es schwächer Preiswachstum und jüngste Preisrückgänge haben zu einem Rückgang des Einkommens um 5 Prozent bei den teuersten Städte.“

    Es gibt schlechte Nachrichten, wenn Sie in den Midlands leben. Leicester verzeichnet mit 20 Prozent den größten Anstieg der für den Kauf erforderlichen Einnahmen seit 2016. Dicht gefolgt von Birmingham und Manchester, die beide in den letzten drei Jahren ein Immobilienpreiswachstum von insgesamt 18 Prozent verzeichneten.

    Aberdeen weist von allen britischen Städten den größten prozentualen Rückgang des zum Kauf erforderlichen Jahreseinkommens auf. Experten sagen, dass dies eine Folge des plötzlichen Preisrückgangs in der Stadt nach dem Absturz der Ölpreise seit 2015 sein könnte.

    Erstkäufer durchschnittliches Einkommen

    Bildnachweis: Rachael Smith

    Eine weitere interessante Tatsache, die die Umfrage ergab, ist, dass die Einlagen seit der globalen Finanzkrise gestiegen sind – wir werden also definitiv besser im Sparen! Die durchschnittlichen Einlagen von Erstkäufern reichen von 119.000 GBP in London bis 18.449 GBP in Liverpool. Zweifellos entscheiden sich mehr von uns dafür, bei Mama und Papa zu leben, während sie für ihre eigene Wohnung sparen.

    Diese Statistiken basieren auf 15 Prozent Einlagen in regionalen Städten und 25 Prozent in London, Oxford und Cambridge. Angenommen, der Kreditnehmer kann nur eine Hypothek in Höhe des Vierfachen seines Einkommens aufnehmen, bedeutet dies, dass Käufer in Städten mit dem höchsten Wert entweder eine billigere Immobilie kaufen oder eine größere Anzahlung finden müssen.

    „Es wird eine bescheidene Erleichterung für potenzielle Käufer sein, obwohl das Kaufeinkommen immer noch relativ hoch bleibt“, fügt Richard hinzu. „Obwohl es ein Faktor für das schwächere Wachstum der Hauspreise ist, unterstützt es die zugrunde liegende Nachfrage nach Mietwohnungen.“

    Verwandt: Hausbesitzer im Norden könnten mit DIESER Renovierung den Wert ihrer Immobilie verdoppeln

    Video der Woche

    „Die Erschwinglichkeit bleibt in vielen regionalen Städten attraktiv, in denen die Immobilienpreise nicht die Zuwächse wie im Südosten Englands verzeichnet haben. Liverpool hat das niedrigste Einkommen, das für den Kauf erforderlich ist, hat jedoch mit 5 Prozent die höchste Preissteigerungsrate. Wir gehen davon aus, dass die Preise in Städten weiter steigen werden, in denen Wohnraum in Reichweite der Durchschnittseinkommensempfänger ist.“

    Die Ergebnisse basieren auf dem Mai Zoopla UK Cities House Price Index.

    Verleihen Sie einem Teenagerzimmer einen frischen skandinavischen Stil mit diesen Schlüsselkäufen – Very

    Verleihen Sie einem Teenagerzimmer einen frischen skandinavischen Stil mit diesen Schlüsselkäufen – Very

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Machen Sie eine Tour durch das coole, von der Natur inspirierte Büro von HelloFresh

    Machen Sie eine Tour durch das coole, von der Natur inspirierte Büro von HelloFresh

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Vermissen Sie den lokalen Salon? Richten Sie sich zu Hause mit der Beauty Bar von Happy Bed ein

    Vermissen Sie den lokalen Salon? Richten Sie sich zu Hause mit der Beauty Bar von Happy Bed ein

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more