10 Fragen mit... Maxine Brady von WeLoveHomeBlog

instagram viewer
  • Styling-Tipps für zu Hause
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • In unserer Interviewserie sprechen wir mit unseren Lieblingsbloggern über ihre Trendvorhersagen und Styles. Hier treffen wir Maxine Brady...

    1. Welchen Trend möchten Sie 2017 rückblickend sehen – und warum?

    Einrichtungstrends sind eine großartige Möglichkeit, Menschen für ihr Zuhause zu begeistern. Grüner Spritzer hier, eine Galeriewand dort oder ein Statement-Sessel in der Ecke – es geht darum, Ihre Räume mit ein paar Schlüsselideen zu beleben. Da Trends heutzutage so schnell vergehen, wird mir nie langweilig – wie ich weiß, dass sie es tun werden verblassen und an seiner Stelle wird eine neue Idee oder ein neues Konzept auftauchen, das mein Herz und mein Gehirn zum Rasen bringen wird brummt. Ich schreibe viele Beiträge zu aufstrebenden Trends und mir wird nie langweilig.

    2. Denim Drift und Greenery und sind Farben des Jahres – welche würdest du wählen?

    Bei mir dreht sich alles um den Inky-Blues, ich denke, das liegt daran, dass ich in Brighton am Meer lebe. Aber nach einer kürzlichen Reise auf die Philippinen, wo alles so grün und lebendig war, wurden mir die Augen geöffnet, „Greenery“ in meinem Zuhause (in kleinen Mengen) zu verwenden.

    3. Wo sollte man beim Dekorieren eines Raumes sein Geld ausgeben und wo man NIEMALS Abstriche machen sollte?

    Ohh – gute Frage! Es lohnt sich, Geld für die grundlegenden Basics eines Raumes auszugeben – wie einen ordentlichen Bodenbelag, glatt verputzte Wände oder schöne Innentüren. Wir alle haben gesehen, dass billiges Laminat nach ein paar Jahren schäbig aussieht, nicht wahr? Eine gute Farbe ist auch eine lohnende Investition wie bei billigeren Marken, da Sie mehr Anstriche benötigen, sodass Sie in einigen Fällen am Ende den gleichen Betrag ausgeben. In meinem eigenen Zuhause habe ich etwas mehr bezahlt, indem ich die architektonischen Details hochskaliert habe – wie schöne Sockelleisten, Deckenrosetten und weiße Plastiklichtschalter durch schöne schwarze ersetzt. Sie können immer online nach teuren Marken suchen, um die besten Preise zu erhalten, um Ihr Dekorationsbudget etwas weiter auszudehnen.

    4. Was ist dein Lieblingszimmer in deinem Zuhause und warum?

    Gott, ich liebe jedes Zimmer in meinem Zuhause – vor allem, weil ich es gerade von oben bis unten renoviert habe. Mein Badezimmer ist mit der schönen freistehenden Badewanne (ein langjähriger Traum von mir) etwas ganz Besonderes und meine Küche ist mit dem gemusterten Bodenbelag instagram berühmt geworden. Ich arbeite immer noch an meinem Wohn- und Essbereich – aber ich liebe es, ein Projekt unterwegs zu haben.

    5. Beschreiben Sie Ihren Stil in drei Worten:

    Gebettelt, geliehen und blau

    6. Wo finden Sie Ihre Inspiration?

    Mit meinem Job als Innenarchitekt fotografiere ich das Interieur schöner Häuser für Zeitschriften und Fernsehsendungen. Ich habe Schlösser, Neubauten sowie Boote, Penthouse-Wohnungen bis hin zu klassischen Einfamilienhäusern gestylt. Ich neige dazu, aus jedem Haus mindestens eine oder zwei Ideen zu stehlen. Ich bin eine Design-Elster.

    7. Auf welche Einrichtungsgegenstände freust du dich gerade?

    Wo soll ich anfangen? Ich hätte gerne ein neues Bett für mein Gästezimmer – etwas gepolstertes und üppiges – ich liebe die Designs von Sweetpea & Willow. Dann hätte ich gerne einen neuen Beistelltisch für mein Wohnzimmer, finde aber keinen, der mir gefällt. Das Beste an der Dekoration eines Hauses ist, Dinge einzukaufen, ohne jemals etwas zu kaufen! Ich habe viele fröhliche Stunden damit verschwendet, das Internet nach dem perfekten Ding für mein Zuhause zu durchsuchen.

    8. Mit welcher Farbe würdest du niemals dekorieren? Und mit welcher Farbe dekorieren Sie am liebsten?

    Sagen Sie nie nie, wenn es um Farben geht. Aber meine am wenigsten bevorzugten Farbtöne sind Maulbeer-/Weintöne oder ein dunkles Braun – das waren meine Schuluniformfarben. Ich ziehe eher Weiß, Grau, Pastelltöne an – und neuerdings auch Schwarz und Marine in winzigen Spritzern.

    9. Wie würden Sie Ihrem Zuhause neues Leben einhauchen, ohne die Bank zu sprengen?

    Als ich mein Haus zum ersten Mal kaufte, füllte ich die ganze Wohnung mit Möbeln, die ich auf der Straße fand. Es ist erstaunlich, was die Leute wegwerfen – und was man retten kann. Wenn ich genug gespart hatte, um Dinge zu ersetzen, verkaufte ich sie auf gumtree. Mein Zuhause entwickelt sich ständig weiter, wenn ich kaufe und verkaufe, um meinem sich ständig ändernden Geschmack gerecht zu werden.

    10. Was ist der häufigste Dekorationsfehler, den Sie sehen?

    Video der Woche

    Den Maßstab der Möbel falsch einschätzen. Ich sehe so oft ein riesiges Sofa zusammen mit einem Daddy-Teppich, der nicht größer als eine Badematte ist. Oder das Gegenteil, der Kauf eines winzigen Tisch- und Stuhlsets für ein großes Familien-Esszimmer. Sie brauchen Platz, um sich in einem Raum zu bewegen, aber die Möbel müssen bequem und einladend sein.

    Folgen Sie WeLoveHomeBlog auf Instagram @welovehomeblog und auf Twitter @WeLoveHome

    click fraud protection
    Tropischer Trend: 7 Gründe für Dschungel-Print und Hawaii-Stil

    Tropischer Trend: 7 Gründe für Dschungel-Print und Hawaii-Stil

    Modernes Leben Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel...

    read more
    6 Londoner Designläden, die Sie besuchen müssen

    6 Londoner Designläden, die Sie besuchen müssen

    Modernes Leben Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel...

    read more
    Verwendung von Multifunktionsmöbeln

    Verwendung von Multifunktionsmöbeln

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more