Wie man Motten aus Kleiderschränken, Teppichen und Vintage-Kleidung loswird

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Sommerhitze ist immer willkommen, aber das Auftauchen von Motten ist ein gravierender Nachteil. Wir waren alle schon einmal dort, das Opfer eines Mottenfresser-Wahnsinns. Unsichtbares Ausbessern bringt Sie nur so weit, es ist an der Zeit, Ihr Mottenproblem direkt anzugehen. Folgen Sie unserer einfachen Anleitung, wie Sie Motten loswerden.

    Wie bei den meisten Dingen ist Prävention der Schlüssel, wenn es darum geht, Ihr Zuhause frei von Motten zu halten. Einfach Pflege und Reinigung Hacks können helfen, das Problem zu beseitigen.

    Diese lästigen Motten werden von dunklen und kühlen Räumen angezogen, daher ist es wichtig, Ihre Garderobe sauber und gut belüftet zu halten. Ebenso sollten Sie Ihre Kleidung, insbesondere Ihre Strickwaren, häufiger waschen, da Motten den Geruch von menschlichem Schweiß lieben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Speisekammer ist

    Wir haben ein paar tolle Tipps, um Motten loszuwerden und deine Lieblingsoutfits frei von verräterischen Löchern zu halten. Aber lassen Sie uns zunächst einige häufige Fragen zu Motten beantworten.

    Wie man Motten in Kleiderschränken loswird

    Schlafzimmer Kleiderschrank

    Bildnachweis: Future PLC/ Jon Day

    Regelmäßiges Staubsaugen und Reinigen ist die beste Präventionsmethode, aber Abwechslung ist der Schlüssel. Kleidermotten bemerken Sie oft erst, wenn es zu spät ist, daher ist eine Mischung aus vorbeugenden Maßnahmen der beste Weg, um Ihr Zuhause frei von Motten zu halten.

    1. Reinigen Sie Ihren Kleiderschrank und Ihre Kleidung gründlich

    Die verräterischen Anzeichen für einen Mottenbefall sind Larven, die wie kleine weiße Reiskörner aussehen. Suchen Sie in den Ecken Ihrer Garderobe und Schränke nach Gurtbändern und Kokons. Saugen Sie Ihre Garderobe gut ab und wischen Sie sie anschließend mit einem feuchten Tuch ab, das mit einem antibakteriellen Spray besprüht wurde. Mit Wasser verdünnter Essig ist auch ein Leckerbissen, um Ihre Garderobe sauber und (hoffentlich) mottenfrei zu halten.

    2. Verteile Kleidung im Kleiderschrank

    Dies erschwert es den Larven, zwischen den Kleidungsstücken zu wandern, und es wird auch dazu beitragen, dass Ihre Garderobe gut belüftet wird. Motten lieben nichts mehr als warme, feuchte Räume.

    3. Halte deine Kleidung sauber

    Motten werden vom Geruch des menschlichen Schweißes angezogen, und die Larven ernähren sich von diesem und allen Essensflecken. Waschen Sie Kleidung, insbesondere Strickwaren, regelmäßig, um einen Befall zu vermeiden, und lassen Sie schmutzige Kleidung nicht länger als ein paar Tage auf einem Haufen liegen.

    Wenn Sie vermuten, dass Sie einen möglichen Befall haben, waschen Sie Ihre Kleidung bei hoher Hitze, lassen Sie sie chemisch reinigen oder legen Sie sie für ein paar Tage in den Gefrierschrank, um Eier oder Larven abzutöten.

    4. Verwenden Sie Anti-Motten-Papier

    Das Auskleiden Ihrer Schubladen mit Mottenschutzpapier sollte auch im Kampf gegen Motten helfen, und ein zusätzlicher Bonus ist, dass einige parfümiert sind, die dazu beitragen, dass Ihre Kleidung süß riecht.

    Wie man Motten loswird

    Bildnachweis: Future PLC/Polly Eltes

    5. Verwenden Sie natürliche Mottenschutzmittel wie Zedernholz, Lavendel und Eukalyptus

    Verwenden Sie Naturprodukte, um die Kleidung zusätzlich zu schützen und den Schaden durch Motten zu minimieren. Während sie den Schweißgeruch lieben, hassen Motten den Geruch von Zedernholz, Lavendel und Eukalyptus (seltsame Kreaturen). Sie können viele nach Lavendel duftende Mottenschutzbeutel oder -kassetten von Amazon oder Lakeland kaufen, aber wenn Sie ein paar weitere natürliche Heilmittel ausprobieren können. Zedernholzblöcke oder Lavendelsäckchen sehen wunderschön aus, wenn sie an Kleiderbügeln hängen, sorgen aber auch dafür, dass Ihre flatternden Besucher fern bleiben.

    Wenn ein Zedernholzblock seinen Duft verliert, schleifen Sie ihn ab und fügen Sie ein paar weitere Tropfen Zedernöl hinzu, damit er effektiv funktioniert.

    Durch die Verwendung von nach Lavendel duftendem Waschmittel und Leinenwasser halten Sie Motten davon ab, sich in Ihrem Wäscheschrank ein Zuhause zu schaffen. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass Ihre Bettwäsche frisch riecht.

    6. Seien Sie besonders vorsichtig mit teuren und Vintage-Kleidung

    Bewahren Sie wertvolle Röcke, Hemden, Kleider, Anzüge und Mäntel in Kleidersäcken auf und reinigen Sie sie häufig, um das Problem in Schach zu halten. Vintage-Kleidung ist oft die Quelle von Mottenbefall, also solltest du sie waschen oder chemisch reinigen, bevor du sie neben deine Wollpullover-Kollektion steckst.

    7. Lagern Sie Ihre Winterkleidung richtig

    Waschen Sie Ihre Winterkleidung, bevor Sie sie für den Sommer einpacken, und bewahren Sie sie in vakuumverpackten Beuteln auf. Wenn Sie Kaschmirpullover oder -schals haben, wickeln Sie sie in Papiertaschentuch ein und bewahren Sie sie in einer Deckelschachtel mit einem Beutel Kieselerde auf, um Feuchtigkeit aufzunehmen.

    Vermeiden Sie in jedem Fall Kartons, da Motten diese problemlos durchkauen können.

    Wie man Motten von Teppichen loswird

    Vakuum-Wie-von-Motten loswerden

    Bildnachweis: Matt Antrobus

    Sie haben Ihre Garderobe sorgfältig vor Motten geschützt, aber leider ist das nicht der einzige Ort, an dem sie befallen können. Die geflügelten Tiere legen ihre Eier oft in Teppichen ab, vorzugsweise in Bereichen, in denen die Larven ungestört schlüpfen und fressen können; wie auf Keratin in der Wolle.

    Der Schaden tritt meist an den Rändern eines Raumes auf, insbesondere wenn der Teppich beschattet oder mit einem Vorleger bedeckt ist. Offene Bereiche mit viel Fußgängerverkehr und natürlichem Licht werden selten angegriffen, sodass die Aktivität auf Ihrem Treppenteppich entlang der Sockelleisten oder Treppenwangen stattfindet.

    Um Teppichmotten zu beseitigen, verwenden Sie ein Mottenspray für Teppiche. Sie müssen es nur entlang der Ränder auftragen, aber stellen Sie sicher, dass die Behandlung die Basis der Büschel erreicht, wo die Larven fressen, indem Sie die Reihen mit der Hand teilen – wiederholen Sie dies nach 30 Tagen. Wenn der Befall schwerwiegend ist und Sie eine professionelle Einschätzung wünschen, Rentokil, bietet eine kostenlose Umfrage mit Ratschlägen zur Behandlung an.

    In Zukunft ist es wichtig, regelmäßig zu saugen und darauf zu achten, unter Möbeln zu laufen, die auf Teppichen sitzen oder wo Kleidung aufbewahrt wird – zum Beispiel unter dem Bett. Für maximalen Schutz können Sie Ihre Teppiche alle drei Monate professionell reinigen lassen. Betrachten Sie die gleichen Prinzipien für wie man flöhe loswird.

    Wie man Speisekammermotten loswird

    Wir alle kennen also Kleider- und Teppichtäter, die Ihre Lieblingspullover und Wollteppiche ruinieren, aber wussten Sie, dass es andere Arten gibt, die von Nahrung leben und in der Küche leben? Ein Muss, wenn Sie im Trend liegen küche speisekammer idee voller Trockenwaren und Mehl – ​​genau das zieht diese Motten an! Hier sind unsere Top-Tipps, um Motten von Ihrer Küche fernzuhalten.

    Marine Küche mit Speisekammer mit rosa Wänden

    Bildnachweis: Future PLC/ Rachael Smith

    1. Leeren und reinigen Sie die Speisekammer

    Die verräterischen Anzeichen für einen Befall mit Lebensmittelmotten in Ihrer Küche sind Anzeichen für Larven. Beginnen Sie damit, die Regale zu leeren, um sie alle mit einem feuchten Tuch, das mit einem antibakteriellen Spray besprüht ist, gründlich zu reinigen. Die natürlicher Reinigungs-Hack Die Verwendung von mit Wasser verdünntem Essig ist auch ein Genuss, um Ihre Speisekammer sauber zu halten, ohne dass aggressive Chemikalien erforderlich sind – ideal für eine sichere Aufbewahrung von Lebensmitteln.

    2. Stellen Sie sicher, dass alles luftdicht ist

    Bevor Sie anfangen, Lebensmittel zurückzulegen, stoppen Sie die Attraktivität eines Verstecks, wie z. B. eines offenen Mehlbeutels oder einer geöffneten Müslischachtel, indem Sie alles luftdicht machen. Bewahren Sie getrocknete Waren in verschlossenen Gläsern auf und investieren Sie in einige Lebensmittelkonservierungsclips, um die Pakete geschlossen zu halten. Die häufigste Lebensmittelmotte ist die Indische Mehlmotte, die Brot, Getreide, Mehl, Gewürze, Reis und andere Trockenwaren befallen kann.

    Wir beantworten die am häufigsten gestellten Fragen zu Motten…

    Essen Motten Kleidung?

    Nicht genau. Erwachsene Motten haben keine Münder, daher werden diese irritierenden Löcher tatsächlich durch Motteneier und raupenähnliche Larven verursacht, die durch Ihre Kleidung kauen. Es ist also ein Problem, Motten in Ihrem Haus herumfliegen zu sehen, aber das Hauptproblem sind ihre Larven, die den ganzen Schaden anrichten.

    Motten brüten das ganze Jahr über, sind jedoch zwischen Juni und Oktober am häufigsten. Eine weibliche Motte kann bis zu 200 Eier gleichzeitig legen. Jede Larve braucht zwischen zwei und neun Monate, um zu einer Motte zu reifen. Das ist viel Zeit für sie, um ernsthaft zu kauen.

    Welche Motten fressen Kleider?

    In Großbritannien gibt es über 2.500 Mottenarten, aber nur sechs dieser Arten fressen Kleidung. Dazu gehören die Gewöhnliche Kleidermotte und die Kofferlager-Kleidermotte. Dies sind nicht die Motten, die Sie nachts herumfliegen sehen, sondern die, die Sie nicht sehen.

    Eine gewöhnliche Motte ist etwa 6 bis 10 mm lang, und die Larven sind mit 1 mm Länge winzig, wenn sie frisch geschlüpft sind. Sie sind besonders schwer zu erkennen, hinterlassen aber eine spinnennetzartige Spur.

    Die Case Bearing Kleidermotten sind sehr klein wie die gewöhnliche Kleidermotte. Die Larven schaffen jedoch eine Hülle, indem sie die Fasern der Kleidung verwenden, um sich zu tarnen.

    Wie kommen Motten in Ihr Zuhause?

    Kleider- oder Küchenmotten können nicht sehr weit fliegen, daher ist es unwahrscheinlich, dass sie durch ein offenes Fenster hereinfliegen. Eher sind sie mit antiken Teppichen, Pullovern aus dem Wohltätigkeitsladen und gebrauchten Einrichtungsgegenständen angereist.

    Bevor Sie Ihre sparsamen Fundstücke ins Haus bringen, reinigen Sie sie gründlich und sprühen Sie sie mit etwas wie Moth Stop Fabric oder Teppichsprays ein, um Eier oder Larven abzutöten.

    Wie erkennt man Kleidermotten

    Nach verräterischen Löchern Ausschau zu halten ist der einfachste Weg, um herauszufinden, ob Sie es mit einem Mottenbefall zu tun haben. Sie können jedoch auch Mottenfallen kaufen, die erwachsene Motten anlocken und sie auf klebrigen Pads fangen.

    Lakeland verkauft Moth Stop Moth Traps, die Sie wie Fliegenpapier in Ihren Kleiderschrank stecken können. Wenn Sie kleine Motten finden, die an der Unterlage kleben, wissen Sie, dass Sie ein Problem mit Kleidermotten haben.

    Was ist eine Vorratsmotte?

    Video der Woche

    Was ist eine Speisemotte und wie unterscheiden sie sich von Kleidermotten? Ganz einfach, die Speisemotte, offiziell Indianmehlmotte genannt, ist eine pyraloide Motte aus der Familie der Pyralidae. Wie die Anziehungskraft einer dunklen, kühlen Garderobe bietet eine Speisekammer einen ansprechenden Lebensraum für diese Schädlinge.

    Wir hoffen, dass dies dazu beiträgt, Ihren Mottenbefall loszuwerden und zu verhindern, dass Motten in Zukunft zurückkehren.

    protection click fraud
    So verwenden Sie Bleichmittel – die drei häufigsten Fehler

    So verwenden Sie Bleichmittel – die drei häufigsten Fehler

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    43 einfache Reinigungsarbeiten während der Sperrung

    43 einfache Reinigungsarbeiten während der Sperrung

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    So reinigen Sie eine Matratze für den perfekten Schlaf

    So reinigen Sie eine Matratze für den perfekten Schlaf

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more