Experte erklärt, warum wir Schwämme in die Mikrowelle stellen sollten, bevor wir reinigen!

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Möchten Sie Schwämme in der Mikrowelle reinigen? Waschen Sie Ihre Spülhandschuhe vor dem Geschirrspülen? Wenn nicht, ist es vielleicht an der Zeit, damit zu beginnen.

    Da wir jetzt mehr denn je putzen, ist es der perfekte Zeitpunkt, um zu beurteilen, ob wir unser Zuhause tatsächlich schmutziger machen, indem wir unsere Reinigungstücher und mehr nicht reinigen.

    Das Team der Reinigungsexperten von Ende des Mietverhältnisses London, ein Top-Reinigungsunternehmen, hat beschrieben, wie wir unsere Häuser sauber – wie oft wir unsere Reinigungswerkzeuge reinigen oder austauschen sollten.

    Verwandt: Die meisten gegoogelten Reinigungsarbeiten im Jahr 2020 enthüllt – und wie man sie angeht

    Wie oft sollten Sie Reinigungsutensilien reinigen oder ersetzen?

    Reinigungsschwämme, Tücher und Bürsten

    Bildnachweis: Debi Treloar

    Wie oft sollte ich Schwämme reinigen?

    „Verschmutzte Spülschwämme können gefährliche Bakterien wie E.coli beherbergen, deshalb ist es wichtig, sie regelmäßig zu ersetzen“, erklären die Experten. Es wird empfohlen, die Schwämme wöchentlich zu ersetzen, aber wenn Sie den Abfall minimieren möchten, bietet das Team einige Top-Reinigungstipps;

    • Mikrowellenschwämme
    „Stellen Sie den Schwamm in die Mikrowelle und tränken Sie ihn mit Wasser (1/4 Tasse für Scheuerschwämme und 1/2 Tasse für Zellulose). Dann eine Minute (Scrub) oder zwei Minuten (Cellulose) auf hoher Stufe erhitzen.“ Angeblich können Schwämme in der Mikrowelle 99,9 Prozent der Keime eliminieren.

    In Bleichmittel ausspülen
    „Mischen Sie 3/4 Tasse Bleichmittel in einem Liter Wasser und weichen Sie den Schwamm fünf Minuten lang ein, dann spülen Sie ihn aus.“

    In Essig einweichen
    „Tränken Sie Ihren Schwamm fünf Minuten lang in vollwertigem Essig und spülen Sie ihn dann aus.“

    • Geben Sie sie in die Spülmaschine
    „Fügen Sie Ihren Schwamm zu einer normalen Spülmaschinenladung hinzu, indem Sie die Einstellung „Heizen trocken“ verwenden.“

    Wie oft sollte ich Tücher reinigen?

    „Wie Schwämme sind Putzlappen ein Nährboden für Bakterien – vor allem, wenn sie täglich für Arbeiten verwendet werden. Putzlappen müssen Sie nur alle zwei Monate austauschen, wenn Sie sie sauber halten.“

    Zwischen dem Austausch raten die Experten, sie wöchentlich zu waschen und an der Luft zu trocknen, um „feuchten“ Geruch zu vermeiden.

    Wie oft sollte ich Gummihandschuhe reinigen?

    Abwaschhandschuhe neben der Küchenspüle

    Bildnachweis: Trevor Richards

    Wir sollten unsere Abwaschhandschuhe waschen, wer hätte das gedacht? „Die Handschuhe, die Sie zum Abwaschen oder Schrubben der Toilette tragen, sollten bei guter Pflege lange halten. Handschuhe nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser und Seife reinigen – und nur bei Anzeichen von Verschleiß ersetzen!“. Verwenden Sie natürlich ein anderes Paar für die Küche und Bad.

    Wie oft sollte ich Mikrofasertücher reinigen?

    „Als langlebigere Alternative zu Staubtüchern sind Mikrofasertücher widerstandsfähiger und können viele Male gewaschen und wiederverwendet werden, bevor sie auseinanderfallen.“

    „Allerdings müssen sie wie jedes Tuch regelmäßig gereinigt werden. Werfen Sie Ihre Mikrofasertücher einmal pro Woche in die Wäsche und lassen Sie sie an der Luft trocknen“, sagen die Reinigungsprofis.

    Wie oft sollte ich Plastikbürsten reinigen?

    „Kunststoffbürsten halten lange und sind in der Regel haltbarer als Tücher und Schwämme. Sie müssen die Bürsten nach Anzeichen von Verschleiß, wie zum Beispiel dünner werdenden Borsten, ersetzen und sie nach jedem Gebrauch gründlich ausspülen und klopfen.“

    Wie oft sollte ich Feder- oder Stoffstaubtücher reinigen?

    Staubwedel und Reinigungsbürsten

    Bildnachweis: Lizzie Orme

    „Ein Staubwedel muss erst ersetzt werden, wenn Anzeichen von Verschleiß auftreten, wie zum Beispiel das Herausfallen von Federn. Aber Sie müssen Ihren Staubwedel wöchentlich ausschütteln und monatlich mit warmem Wasser und Seife waschen.“

    Video der Woche

    „Wie Putzlappen sollten Staubtücher bei regelmäßiger Verwendung häufiger gewaschen und an der Luft getrocknet werden.

    Wie oft sollte ich die Moppköpfe reinigen?

    „Das Eintauchen von Mopps in schmutziges Wasser kann mit der Zeit zu einer Ansammlung von Bakterien führen. Es wird empfohlen, die Moppköpfe alle 2 Monate zu ersetzen. In der Zwischenzeit nach jedem Gebrauch unbedingt abspülen und auswringen.“

    Mehr: Warum Sie den Boden niemals mit Mopp und Eimer reinigen sollten

    Sind Sie schuldig, die Sauberkeit Ihrer Reinigungsutensilien zu vernachlässigen?!

    protection click fraud
    So werden Sie Mücken los – 8 Möglichkeiten, sie aus Ihrem Zuhause zu vertreiben

    So werden Sie Mücken los – 8 Möglichkeiten, sie aus Ihrem Zuhause zu vertreiben

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Wie man Fliegen im Haus loswird: inklusive Wasserhack, der für Aufsehen sorgt

    Wie man Fliegen im Haus loswird: inklusive Wasserhack, der für Aufsehen sorgt

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    So reinigen Sie eine Heißluftfritteuse in 5 einfachen Schritten

    So reinigen Sie eine Heißluftfritteuse in 5 einfachen Schritten

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more