Die Brexit-Verzögerung wirkt sich überraschend positiv auf den Immobilienmarkt aus

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Die Regierung hat sich jetzt eine Brexit-Verlängerung bis zum 31. Oktober gesichert, und dies mag keine gute Nachricht sein für alle haben neue Zahlen gezeigt, dass es zumindest für einen Bereich positiv war – den britischen Wohnungsbau Markt.

    Verwandt: Das passiert derzeit mit den Hauspreisen in Großbritannien – und es ist eine gute neue NachrichtS!

    Daten von führender Immobilien-Website Rechtszug hat ergeben, dass der Preis für neue Inserate zwischen März und April um 1,1 Prozent (+3.447 GBP) auf 305.449 GBP gestiegen ist der höchste Anstieg für diese Jahreszeit seit 2016 und fällt anscheinend mit dem Verstreichen des ursprünglichen Brexit-Datums im März zusammen 29.

    Brexit Verzögerung Hauspreiserhöhung

    Bildnachweis: Colin Poole

    Weitere Zahlen zeigten auch, dass Drei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen (d. h. „Familienhäuser“) auch bei der Anzahl neuer Verkäufer führend sind der Markt, wobei die in diese Gruppe fallenden Immobilien im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozent gestiegen sind, verglichen mit einem Rückgang von 1,2 Prozent bei neu auf dem Markt befindlichen Verkäufern national.

    Brexit Verzögerung Hauspreiserhöhung

    Bildnachweis: Jeremy Phillips

    Der Immobilienexperte von Rightmove, Miles Shipside, kommentierte: „Immobilien in diesem mittleren Sektor bieten den idealen Fluchtweg für Familien, die mehr Schlafzimmer, mehr Platz und ihre Schulwahl suchen. Sie sind oft im zweiten Schritt, wenn sie ihre erste Immobilie anbauen, und es wird schwieriger, einen Umzug mit wachsenden Kindern zu verschieben.

    „Sie haben vielleicht schon ein oder zwei Jahre gezögert, um auf Klarheit über den Brexit zu warten, und verständlicherweise ist ihre Geduld noch dünner als für den Rest von uns. Während einige Schritte auf das Ergebnis eines Deals oder No Deals warten, handeln viele Familien weiterhin auf dem Wohnungsmarkt.“

    Brexit Verzögerung Hauspreiserhöhung

    Bildnachweis: David Giles

    Ermutigendere Daten angesichts der anhaltenden Brexit-Unsicherheit ist die Tatsache, dass es auch im Monatsvergleich (März bis April) nationale Durchschnittspreise gab Zuwächse für folgende Branchen: Erstkäufer (plus 0,7 Prozent), Zweitkäufer (plus 0,8 Prozent) und Top-of-the-Lader (plus 1,3 Prozent) Cent).

    Video der Woche

    Rightmove bat die Agenten auch, ihr Urteil zu den oben genannten Zahlen abzugeben, und das sagte Nick Leeming, Vorsitzender von Jackson-Stops:

    „Da die Brexit-Verzögerungen etwas verschwimmen, gehen Käufer im ganzen Land wieder wie gewohnt weiter und suchen wieder nach ihrem Traumhaus.“

    Weitere Eigenschaftshinweise: Immobilien auf dem Markt? Sie könnten 11.000 £ mehr verdienen, wenn Sie Ihr Haus an diesen Terminen verkaufen

    Gibt Ihnen das oben Genannte mehr Vertrauen in die vorhandene Immobilie?

    Teachs.ru
    Lassen Sie sich von diesem unglaublichen Küstenhaus in Devon. mitreißen

    Lassen Sie sich von diesem unglaublichen Küstenhaus in Devon. mitreißen

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more

    Dieses fröhliche gelbe Haus bringt der Nation auf Instagram Freude

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Wir stellen den ausverkauften Sitzsack von Game of Thrones vor, der wieder auf Lager sein wird

    Wir stellen den ausverkauften Sitzsack von Game of Thrones vor, der wieder auf Lager sein wird

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more