Die neuen Duftkerzen von Sainsbury's werden Ihr Wohlbefinden steigern

instagram viewer
  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Dies mag nur unsere Meinung sein, aber ein Haus ist wirklich kein Zuhause ohne ein paar Kerzen und Diffusoren. Leider können Luxus-Duftkerzen oft mehr kosten als ein wöchentlicher Lebensmittelladen. Als wir also auf das neue Duftkerzensortiment von Sainbury stießen, waren wir überglücklich.

    Verwandt: Die Küstenkollektion von Sainsbury's Home schwimmt wirklich auf unserem Boot

    Mit Preisen für Sainbury's Duftkerzen ab 8 £ für eine Kerze ist dies eine luxuriöse Duftkerze, die die Bank nicht sprengen würde. Es gibt auch den Bonus, dass wir es in unseren Warenkorb legen können, während wir unseren wöchentlichen Lebensmittelladen machen!

    Sainsbury's Home hat nach dem Erfolg seiner Everyday Luxury Collection die Raumduftserie auf den Markt gebracht. Die Kerzen sind dem Wohlbefinden gewidmet und verwenden drei maßgeschneiderte Düfte, die zum Entspannen oder für einen kleinen Schwung in Ihrem Schritt entwickelt wurden.

    Duftkerzen von New Sainsbury

    Die Kerzen werden in Großbritannien mit Sojawachs und ätherischen Ölen handgefertigt. Die drei Düfte werden als beruhigend, stärkend und energetisierend bezeichnet und sind in einer Reihe von Kerzen, Raumsprays und Diffusoren erhältlich.

    Sainsbury's Duftkerzen 1

    Die beruhigende Kollektion ist perfekt, um Ihr nächtliches Ritual zu beduften. Der Duft ist eine Mischung aus beruhigenden Lavendel-, Baumwollblüten- und Zitronen-Untertönen, perfekt zum Entspannen in Ihrem Schlafzimmer und bereiten sich darauf vor, abzudriften.

    Der stärkende Duft soll mit wärmender Geranie, frischer Orange und Eukalyptus beleben. Dies ist eine Kerze, die wir in der brennen werden Bad während einer DIY-Spa-Session an einem Sonntag, um uns auf die kommende Woche vorzubereiten.

    Demnächst erhältlich: Große beruhigende Kerze, £ 16, Sainsbury’s Home

    Sainsbury's Duftkerzen 2

    Der abschließende Duft heißt energetisierend und soll Körper und Geist aufwecken. Es ist eine Mischung aus blumigen Düften von Rose und Neroli, mit Zitrusaromen und Bergamotte. Wir würden stolz ein paar dieser Diffusoren in der Küche verteilen und Wohnzimmer und zünde die Kerze an, wenn wir einen zusätzlichen Duftschub brauchen.

    Diese kleinen Duft-Kraftpakete sind in einer wunderschönen Luxusverpackung verpackt. Wir haben das trübe Glas, die silbern geprägten Foliendetails und die kiefernfarbenen Diffusorstäbe fast mit etwas verwechselt, das wir in The White Company finden würden.

    Demnächst erhältlich: Energiespendender Diffusor, £ 15; Mini-Kerzenset, £12, beide Sainsbury's Home

    Sainsbury's Duftkerzen 3

    Video der Woche

    Das Sortiment umfasst auch Handcremes, damit Sie den Duft- und Aromatherapie-Boost auch unterwegs in Ihrer Tasche tragen können.

    Die Wellbeing-Kollektion wird am kommenden Sonntag, dem 25. August, in den Stores eingeführt, pünktlich zum Feiertagsmontag.

    Demnächst erhältlich: Restaurative Kerze, £8; Restorative Handcreme, £ 5, beide Sainsbury's Home

    Verwandt: Sainsbury’s Home Retro-Küchengeschirr feiert 150 Jahre – und verkauft sich wie warme Semmeln

    Für welchen Duft wirst du dich entscheiden?

    Teachs.ru
    Der atemberaubende Lagerbereich im Flur hat ihren Raum verändert

    Der atemberaubende Lagerbereich im Flur hat ihren Raum verändert

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Werfen Sie einen Blick in dieses historische schottische Schloss, das zum Verkauf steht

    Werfen Sie einen Blick in dieses historische schottische Schloss, das zum Verkauf steht

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more
    Emma Bridgewaters neue Kollektionen

    Emma Bridgewaters neue Kollektionen

    Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurde...

    read more